Die neue Fußballführung (v. l.): Rainer Englhart, Andi Grögler, Michaela Eckmayer, Kilian Niedermaier, Mladen Stipkovic, Korbinian Nußrainer und Martin Kutscherauer. Foto: vev

HSV-Fußballer bauen auf bewährtes Führungsteam

Neuwahl: Wenige Auswechslungen beim Hörlkofener SV

Die Fußballabteilung des HSV hat neu gewählt. Änderungen gab es in der Führung nur wenige.

Hörlkofen – Die bewährte Führung der Hörlkofener Fußballer setzt ihre Arbeit fort. Es gab nur wenige Änderungen bei den Neuwahlen im Rahmen der Abteilungsversammlung. Der bisherige Vizechef Andreas Rogg und Wolfgang Stangl (2. Sportleiter) traten nicht mehr an. Beiden wurde für ihren ehrenamtlichen Einsatz gedankt.

Sportleiter Mladen Stipkovic bezeichnete den Klassenerhalt in der A-Klasse als ein schwieriges, aber machbares Ziel, weil die Mannschaft viel Potenzial besitze. Er bedauerte, dass Benedikt Schöberl wegen einer größeren Verletzung seine Karriere als Mittzwanziger beende. „Super ist, dass nur zwei Mann aus dem Kader nicht aus der Gemeinde sind.“ Es zeige, dass viele im nahen Umfeld Fußball spielen wollen. Gleichzeitig betonte Stipkovic, dass man sich nicht nach außen abschließe. Erfreulich fand es der Sportleiter, dass „die Marke HSV“ im Landkreis gesehen und anerkannt werde.

SG mit Wörth und Ottenhofen – „tolles Miteinander“

Jugendleiter Rainer Englhart sprach bei der Spielgemeinschaft mit Wörth und Ottenhofen von einem „tollen Miteinander“. Englhart gratulierte der A-Jugend, die im kommenden Jahr in der Kreisliga spielt. Als Lichtblick bezeichnete der Jugendleiter die C-Jugend, die Herbstmeister geworden ist. Im nächsten Jahr werde der HSV und die SG Teams in allen Altersklassen haben.

Der Kassenstand der Abteilung Fußball zum 30. Dezember 2018 betrug laut Schatzmeisterin Michaela Eckmayer 7100 Euro. Die Ausgaben für die Platzpflege und für ein Trainingslager der ersten Mannschaft habe man gut kompensieren können. Kassenprüferin Ulla Dieckmann zeigte sich „sehr beeindruckt“ von den Berichten und bescheinigte der Abteilung eine tolle Jugendarbeit.

Die HSV-Fußballer:

Abteilungsleiter:Martin Kutscherauer – Stellvertr.: Korbinian Nußrainer und Constantin Köckhuber – Kasse:Michaela Eckmayer, Andi Grögler – Schriftführer: Kilian Niedermaier – Sportleiter: Mladen Stipkovic – Jugendleiter: Rainer Englhart.  vev

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die Erdinger Nachwuchsfußballer wechseln das Terrain
Passend zu den Temperaturen beginnt am Samstag der Budenzauber wieder. Am Wochenende stehen die Sporthallle in Altenerding und die Mehrzweckhalle in Oberding im …
Die Erdinger Nachwuchsfußballer wechseln das Terrain
Andreas Galler vom SC Moosen/Vils: „Hirn aus und drauf!“
Andreas Galler vom Fußball-Kreisklassisten SC Moosen ist für den Bayern-Treffer des Monats November nominiert. 
Andreas Galler vom SC Moosen/Vils: „Hirn aus und drauf!“
Todesstoß in der Nachspielzeit
Eine bittere 2:3 (1:1)-Heimniederlage mussten Forsterns Fußballfrauen gegen den 1. FC Nürnberg in der Nachspielzeit einstecken.
Todesstoß in der Nachspielzeit
Altenerdings böser Ausrutscher gegen das Schlusslicht
Böses Erwachen für die Handballer der SpVgg Altenerding.
Altenerdings böser Ausrutscher gegen das Schlusslicht

Kommentare