+
Katharina Empl traf dreimal ins Schwarze.

SG fertigt Verfolger Straubing ab

Kathi Empl sichert mit Hattrick die nächsten drei Punkte

  • VonRedaktion Erding
    schließen

Auf heimischem Rasen holte sich die SG Neufraunhofen/Taufkirchen mit einem 5:0- Kantersieg gegen den Tabellenzweiten VfB Straubing die nächsten drei Punkte und ist weiterhin auf Meisterschaftskurs in der Bezirksliga Niederbayern.

In der 27. Minute setzte Kathi Empl im Strafraum gut nach und schob den Ball zur 1:0-Führung ins Eck. Nur zwei Minuten später erhöhte Nicole Neudecker auf 2:0. Nach der Halbzeitpause erarbeitete sich die Heimmannschaft eine klare Feldüberlegenheit. Der VfB hatte keine Mittel dagegen. Empl erhöhte innerhalb weniger Minuten auf 4:0 (67. Min. Foulelfmeter, 70. Min.). Den Schlusspunkt setzte Kathi Elbauer mit einem Weitschuss. Die Trainer Erich Hübl und Christian Heilmeier waren nach dem Spiel zufrieden: „Wir haben es wieder geschafft, einen Konkurrenten abzuschütteln. Der Traum vom Aufstieg wird immer realistischer.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare