Manuel Neubauer kehrt auf die Trainerbank des TSV Buchbach zurück.
+
Manuel Neubauer kehrt auf die Trainerbank des TSV Buchbach zurück.

39-Jähriger gibt Comeback an der Seitenlinie

Buchbach: Manuel Neubauer wird Trainer bei der zweiten Elf des TSV

Manuel Neubauer kehrt als Trainer zum SV Buchbach zurück. Der 39-Jährige wird der Coach der zweiten Mannschaft in der Bezirksliga und folgt auf Markus Nistler.

Buchbach – Manuel Neubauer übernimmt ab der neuen Spielzeit wieder den Trainerposten beim Fußball-Bezirksligisten TSV Buchbach 2. Der 39-Jährige kehrt damit nach zwei Jahren auf den Trainerstuhl zurück und folgt auf Markus Nistler (44), der die Mannschaft 2019 von Neubauer übernommen hatte. Der bisherige Co-Trainer Daniel Süßmaier (30), der wegen einer Schulterverletzung seine aktive Laufbahn als Torhüter beendet hat, will ab Sommer kürzertreten und pausiert erst einmal.

„Manu ist nach zwei Jahren wieder heiß“, sagt Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier. Nistler und Süßmaier hätten „einen hervorragenden Job gemacht und werden die Saison, so sie denn fertig gespielt werden kann, auch noch erfolgreich zu Ende bringen. Da bin ich mir ganz sicher.“ Mit 31 Punkten aus 23 Spielen rangieren die Rot-Weißen derzeit auf Rang neun in der Fußball-Bezirksliga Ost – fünf Punkte vor dem Elftplatzierten TSV Dorfen, der aber noch ein Spiel mehr zu bestreiten hat.

(buc)

Auch interessant

Kommentare