Der TSV Buchbach wartet auf seinen ersten Saisonsieg.
+
Der TSV Buchbach wartet auf seinen ersten Saisonsieg.

Dritter Spieltag der Regionalliga Bayern

Erster Sieg für den TSV Buchbach - Winklbauers goldenes Tor reicht trotz Unterzahl

  • VonKorbinian Kothny
    schließen

Der TSV Buchbach hat am 3. Spieltag der Regionalliga Bayern den ersten Dreier eingefahren. Beim FV Illertissen setzte sich der „Kult-Klub“ knapp mit 1:0 durch.

  • Der TSV Buchbach hat bei FV Illertissen mit 1:0 gewonnen und den ersten Saisonsieg gefeiert.
  • Thomas Winklbauer erzielte in der 64. Minute das Tor des Tages, Samed Bahar wurde fünf Minuten später mit der Ampelkarte vom Feld gestellt.
  • Der Live-Ticker zum ersten Dreier des Kult-Klubs zum Nachlesen.

Illertissen - Der TSV Buchbach wartet weiterhin auf seinen ersten Sieg in der Regionalliga-Saison 2021/22. In den ersten beiden Spielen traf die Mannschaft um das Trainer-Duo Andreas Bichlmaier und Marcel Thallinger auf die Aufstiegsaspiranten 1. FC Schweinfurt und Viktoria Aschaffenburg. Den „Schnüdel“ konnte der TSV am ersten Spieltag noch ein 1:1 abtrotzen, am Wochenende setzte es jedoch eine 1:0-Niederlage in Aschaffenburg.

Am dritten Spieltag kommt es nun zum Aufeinadertreffen mit dem FV Illertissen. Die Allgäuer sind nahezu perfekt in die Saison gestartet und konnten bereits vier Punkte holen, unter anderem ein 1:0-Sieg gegen die Viktoria aus Aschaffenburg.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare