1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Erding

Dank Spitzer-Doppelpack! TSV Buchbach feiert ersten Saisonsieg in Augsburg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Korbinian Kothny

Kommentare

Der TSV Buchbach peilt den ersten Saisonsieg an.
Der TSV Buchbach peilt den ersten Saisonsieg an. © IMAGO/Johannes TRAUB / JT-Presse.de

Der TSV Buchach und FC Augsburg sind nach vier Spielen noch jeweils ohne Sieg. Wer holt sich den ersten Dreier der Saison? Wir berichten im Live-Ticker.

Augsburg/Buchbach - Krisengipfel in Augsburg. Zum Abschluss des 5. Spieltages in der Regionalliga Bayern empfängt die Bundesliga-Reserve des FC Augsburg den TSV Buchbach. Beide Mannschaften konnten noch keinen Sieg in der aktuellen Spielzeit einfahren.

Während die Buchbacher wenigstens schon zwei Punkte holten, verloren die Fuggerstädter bislang alle vier Spiele. Folglich steht der FCA II auf dem letzten Tabellenplatz, Buchbach ist 18.

TSV Buchbach: Nur Remis gegen Illertissen unter der Woche

Unter der Woche verpasste Buchbach bereits den ersehnten Befreiungsschlag. Gegen das bis dahin punktlose Illertissen reichte es am Ende nur zu einem 1:1. Mit dem selbem Resultat endete am zweiten Spieltag die Partie in Schweinfurt. Gegen die SpVgg Unterhaching und beim TSV Rain setzte es jeweils Niederlagen. Jetzt soll der erste Dreier her.

Den peilt auch der FC Augsburg II an. Die Mannschaft von Tobias Strobl verlor bislang alle vier Spiele. Allerdings hatte es der FCA in den letzten drei Partien auch mit den Spitzenmannschaften aus Aschaffenburg, Unterhaching und Schweinfurt zu tun. Zudem verlor man das Auftaktspiel zuhause gegen Aufsteiger DJK Vilzing. So ist bereits am fünften Spieltag ordentlich Druck auf dem Kessel. Wem gelingt der Befreiungsschlag? Wir berichten live vom Spielgeschehen aus dem Rosenaustadion. (kk)

Auch interessant

Kommentare