+
Großer Jubel beim Erfolg im ersten Testspiel.

Bereit für die Rückrunde

SC Kirchasch schießt sich gegen den FC Frauenberg warm

  • schließen

Im ersten Testspiel gelang dem SC Kirchasch beim A-Klassisten FC Fraunberg ein 4:0-Erfolg. Auf holprigem Geläuf erzielte Spielertrainer Markus Weber mit dem ersten Angriff die Führung.

Sebastian Maier legte per Kopf aus kurzer Distanz nach (7.). Auch nach der Pause dirigierte Sven Kouame, Rückkehrer zu seinem Jugend-Heimatverein im Tor des KSC, seine Vorderleute lautstark und konnte seinen Kasten sauber halten. Torjäger Richard Hehenberger gelang mit einem Doppelschlag (77./78.) die Treffer für den Kreisklassen-Tabellenführer. Das Reserveteam unterlag beim TSV Hohenbrunn-Riemerling 0:1. Die Reserve spielt heute um 19 Uhr beim TSV Dorfen, während die Erste am Freitag um 19 Uhr in Eichenkofen antritt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zum Auftakt gleich das Lokalderby zwischen FC Finsing und FC Moosinning
Das hat der Terminplaner hingekriegt, besser geht’s gar nicht: Zum Start in die Bezirksligasaison 2019/20 empfängt der FC Finsing an diesem Samstag um 16 Uhr den …
Zum Auftakt gleich das Lokalderby zwischen FC Finsing und FC Moosinning
FC SF Schwaig fährt mit 21 Spielern zum Türkischen SV 1972 Ingolstadt
Der FC Sportfreunde Schwaig, 1913 gegründet und damit der älteste Verein im Landkreis Erding, schlägt mit dem Start in die Bezirksliga Nord ein neues Kapitel in der …
FC SF Schwaig fährt mit 21 Spielern zum Türkischen SV 1972 Ingolstadt
Schwaig-Torjäger Vincent Sommer: „Könnte höher spielen“
Vincent Sommer konnte direkt in seiner ersten Saison im Herrenbereich überzeugen. Jetzt wird aber in einer Liga höher gekickt, ob es dort gleich aussieht?
Schwaig-Torjäger Vincent Sommer: „Könnte höher spielen“
SV Eichenried fiebert dem großen Merkur-Cup-Finale entgegen
„Das ist der größte Erfolg der Jugend-Vereinsgeschichte“, schwärmt Wolfgang Föhringer. „Es ist eine gigantische Leistung, von 375 Mannschaften unter den besten Acht zu …
SV Eichenried fiebert dem großen Merkur-Cup-Finale entgegen

Kommentare