+
Das Tor des Tages gelang Maximilian Scharf.

Scharfschütze Scharf erzielt Tor des Tages

Das Tor des Tages gelang Maximilian Scharf. Aus 22 Metern jagte er das Leder platziert ins untere Eck – jedoch laut TSV-Vorsitzendem Thomas Rademacher nicht ganz unhaltbar (39.).

Ansonsten ließ FC-Keeper und Spielertrainer Osman Qeku nichts anbrennen. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, aber kein überragendes“, so Rademacher. Die Gäste hatten zwar zweimal den Ausgleich auf dem Fuß, doch Yasin Cay und Ensar Ünal vergaben ihre Möglichkeiten.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ziel liegt in Altötting
Am Samstag heißt es für die U19-Junioren der SpVgg Altenerding und der JFG Speichersee früh aufstehen.
Das Ziel liegt in Altötting
Buchbachs Aleksandro Petrovic baut seine eigenen Regionalliga-Rekorde aus 
Aleks Petrovic müsste sich schon ins Tor stellen, um einen neuen Rekord in der Regionalliga Bayern aufstellen zu können.
Buchbachs Aleksandro Petrovic baut seine eigenen Regionalliga-Rekorde aus 
U19 der SpVgg Altenerding entscheidet Sparkassencup für sich
Die SpVgg Altenerding ist Hallenkreismeister bei den U 19-Junioren. Im Finale gab es ein knappes 2:1 gegen die JFG Speichersee. Beide Mannschaften vertreten den …
U19 der SpVgg Altenerding entscheidet Sparkassencup für sich
TSV Dorfen gewinnt mit dem gewissen Quäntchen Glück
Die Nachwuchskicker aus dem Landkreis zeigten tolle und faire Spiele. Am Ende konnte der TSV Dorfen den Pokal mit nach Hause nehmen.
TSV Dorfen gewinnt mit dem gewissen Quäntchen Glück

Kommentare