+
Eine Woche nach dem Bezirksligaduell sieht man sich schon wieder.

Fußball Totopokal

Schwaig gegen Moosinning: Vielleicht geht  Torjäger Ben Held selbst ins Tor

  • schließen

Der Totopokal hat nicht die höchste Priorität für Schwaig und Moosinning. Ein Leckerbissen könnte es dennoch werden.

 

Noch keine Woche ist das Bezirksliga-Derby alt, da treffen der FC Moosinning und der FC Schwaig schon wieder aufeinander. Diesmal geht’s um den Toto-Cup, und diesmal gehen die Mannschaften die Partie deutlich entspannter an als beim packenden Gipfeltreffen.

Wenn die Partie am Dienstag  um 18.15 Uhrin Moosinning angepfiffen wird, dann dürften beim Gastgeber mit Franz Hornof, Johannes Volkmarund David Dirankonur drei Stammspieler aus der Ersten auf dem Platz stehen. Das kündigt jedenfalls Vorsitzender Karl Thumbs an. „Die drei sind am Wochenende bereits im Urlaub und sollen vorher nochmal spielen.“ Der Moosinninger Vereinschef vermutet, dass noch ein paar jüngere Spieler aus dem Bezirksliga-Kader dazu kommen, ansonsten werde aber aus dem Kreisklasse-Team aufgefüllt. Schonung für die nächsten Partien gegen Feldmoching und Titelkonkurrent Eching sei angesagt.

Auch Schwaigs Spielertrainer Ben Heldsagt: „Wichtiger war das Liga-Spiel.“ Er werde allerdings schon den Großteil der Ersten spielen lassen und dann mit Reservespielern auffüllen. Aufgrund des frühen Anpfiffs könne er noch nicht genau sagen, auf wen er alles verzichten muss. Definitiv werde aber Keeper Florian Preußer nicht spielen können. Sollte auch Stefan Gröppmaierpassen, „dann stelle ich mich vielleicht selbst ins Tor“, sagt Held und kündigte damit eine Premiere an. Für den 33-Jährigen hat der Pokal „Testspielcharakter. Wir werden einiges ausprobieren.“ Da Daniel Fichtlscherer und Vincent Sommer am Sonntag in Schwabing nicht dabei sein werden, wolle er Variationen eben ohne die beiden austesten.  pir

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ascher-Hattrick sorgt für gelungenen Schwaiger Auftakt
Einen perfekten Saisonstart erwischten die Fußballerinnen des FC SF Schwaig, die beim Kreisliga-Aufsteiger SpVgg Wolfsbuch/Zell 4:1 gewannen.
Ascher-Hattrick sorgt für gelungenen Schwaiger Auftakt
Stangl-Team will zurück in die Erfolgsspur - Knödelfest sorgt für Verlegung
Die Isener Fußballer dürften froh darüber sein, dass sie bereits am heutigen Donnerstag wieder im Einsatz sind. Um 19.30 Uhr steigt die Partie beim FC Moosinning  3.
Stangl-Team will zurück in die Erfolgsspur - Knödelfest sorgt für Verlegung
A-Jugend mit Niederlagen - B-Jugend mit Kantersiegen - C-Jugend mit engen Spielen
Gemischte Ergebnisse gab es dieses Wochenende in der Jugend vom SpVgg Altenerding
A-Jugend mit Niederlagen - B-Jugend mit Kantersiegen - C-Jugend mit engen Spielen
FC Forstern: A- und D-Junioren mit herben Pleiten - B-Juniorinnen mit klarem Sieg
Gemischte Ergebnisse gab es diese Woche für die Junioren und Juniorinnen des FC Forstern.
FC Forstern: A- und D-Junioren mit herben Pleiten - B-Juniorinnen mit klarem Sieg

Kommentare