+
Gianfranco Soave

Soave: "Müssen den Bammel endlich ablegen!"

FC Finsing – Die ersten Punkte will der FC Finsing am Sonntag um 15 Uhr im Heimspiel gegen den SV Nord Lerchenau einfahren.

Für Spielertrainer Gianfranco Soave ist es dabei besonders wichtig, von der ersten Minute an mit voller Konzentration da zu sein: „Wir müssen den Bammel ablegen und dürfen nicht die Partie wie in Moosinning in der ersten halben Stunde verschlafen.“ Nach dem schnellen 0:2-Rückstand im Derby kämpfte sich die Mannschaft aber zurück in die Partie, worauf der Übungsleiter aufbauen will: „Wir haben gerade in Unterzahl richtig gut gespielt. Wir hätten uns einen Punkt verdient gehabt.“

Der Start mit zwei Niederlagen beunruhigt den Trainer nicht: „Ich habe gesagt, dass es möglich ist, dass wir nach den ersten Spielen sechs oder sieben Punkte haben können, aber auch genauso keinen.“ Mit den ersten Zählern soll es nun gegen Lerchenau klappen. Eine genaue Einschätzung kann Soave zum kommenden Gegner aber nicht geben: „Ich weiß nur, dass sie schon immer ein solides Team hatten, das sich nun in der Bezirksliga etabliert hat und fitter ist als wir.“

Finsing will den ersten Dreier

Für die Partie hat der FCCoach auch einen klaren Plan: „Wir werden zu Beginn aus einer sicheren Defensive agieren und mit schnellen Kontern Nadelstiche setzen.“ Soave will einige Umstellungen vornehmen. „Vielleicht benötigt der eine oder andere Spieler eine Pause.“ Zudem kehrt Christian Rickhoff nach Krankheit wieder zurück. Hinter dem Einsatz von Soave selbst, der gerne wieder in der ersten Elf spielen würde, steht noch ein Fragezeichen: „Mein Fuß schmerzt noch. Vielleicht ist ein Band gerissen. Ich habe ihn aber zugetaped und warte bis Sonntag ab.“

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur Culjak trifft - Buchbach verliert erneut gegen Landesligist
Nach dem 1:2 gegen den SE Freising unterlag der TSV Buchbach auch beim FC Töging 1:2 – für den Landesligisten war es der erste Test.
Nur Culjak trifft - Buchbach verliert erneut gegen Landesligist
Löchner und Doppelpacker Lechner Matchwinner gegen Unterföhring
Mit einem 3:2 (1:2)-Erfolg im Testspiel bei Bayernligaabsteiger FC Unterföhring ist dem FC Moosinning ein guter Auftakt in die Saison 2019/20 gelungen.
Löchner und Doppelpacker Lechner Matchwinner gegen Unterföhring
FC Schwaig: In zwei Jahren in der Landesliga?
Der scheidende Trainer Pero Knezevic traut seinem Ex-Verein für die Zukunft sehr viel zu. Er ist noch immer begeistert von den vergangenen sechs Jahren.
FC Schwaig: In zwei Jahren in der Landesliga?
Chilliger Torwart aus Steinkirchen, nette Briefschreiber aus Moosen
Zum Saisonabschluss der Fußballer hat Dieter Priglmeir in seinem Sportgeflüster zwei nette Fairplay-Storys und eine klitzekleine Stichelei in Richtung Erdinger Fußball.
Chilliger Torwart aus Steinkirchen, nette Briefschreiber aus Moosen

Kommentare