+
Türk Gücü Erdings Yasin Cay führte die Erdinger mit seinem geschickten Treffer zum 1:0 auf die Siegerstraße gegen den TuS Oberding.

Uluhan-Elf gibt Spiel beinahe aus der Hand

Später Doppelschlag sichert Türk-Gücü Erding Sieg gegen TuS Oberding

  • schließen

„Wir haben verdient gewonnen und eine super Mannschaftsleistung abgeliefert. Da muss ich wirklich jeden Einzelnen loben“, freute sich Türk-Gücü-Trainer Gökmen Uluhan.

Ihr Gastgeschenk lieferten die Oberdinger mit einem zu kurzen Rückpass an TuS-Keeper Alexander Strobl ab. Stürmer Yasin Cay sprintete dazwischen, spielte Strobl aus und machte das frühe 1:0 (8.). Danach versäumten es die Platzherren, nachzulegen. Oberding kam nach dem Pausentee besser aus der Kabine und übernahm in der Anfangsviertelstunde das Kommando. Einen berechtigten Handelfmeter verwandelte Nihad Mujkic zum Ausgleich (57). Das schien der Weckruf für die Uluhan-Elf zu sein. Dzanin Dizdarevic kam von links in den Strafraum und passte zu Yasin Sahin, der das 2:1 machte (70.). Und nur zwei Minuten später gelang Deniz Sari mit einem sehenswerten Schuss in den Winkel das 3:1.

FC Türk Gücü Erding - TuS Oberding 3:1

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coach und Kirchenausstatter
Peter Hösl trainiert die  SpVgg Langenpreising und hat einen außergewöhnlichen Beruf.
Coach und Kirchenausstatter
Die unheimliche Schwaiger Torwart-Misere
Wer wohl heute im Schwaiger Tor steht?
Die unheimliche Schwaiger Torwart-Misere
Eisenbahner sind wieder in der Spur
Die BSG Taufkirchen muss zum Titelanwärter Freilassing.
Eisenbahner sind wieder in der Spur
FC Erding kaum mehr zu retten
Es sieht schwer nach einer Abschiedstournee aus für den FC Erding in der Bezirksliga Nord.
FC Erding kaum mehr zu retten

Kommentare