Die E-Junioren des FC Erding und des TSV Dorfen haben sich für das Kreisfinale qualifiziert. Beim Sparkassencup schafften diese beiden Teams den Sprung ins Endspiel.
+
Sieger und Gratulanten (stehend v. l.): Thorsten Horn, Denise Weißer, Sandro Niedersberger (beide Sparkasse Erding-Dorfen), Julian Jones, Benjamin Dracosu, Constantin Ruff, Trainer Lothar Feuser, Jan Golobic, Tobias Mertl, Luis Ickler, Bruno Di Renzo, Moritz Lohoff, Fabian Hadersberger, Jannik Casper, Trainer Christian Mildner und Sebastian Gerbl; (vorne, v. l.) Fabian Veliqui, Arda Ardak, Ayhan Hashim, Julian Posch, Benedikt Winichner, Raphael Mildner, Nick Tremmel, Andreas Janocha, Niklas Huber, Leon Gerbl, Celina Däffinger.

Der makellose Turniersieger

FC Erding gewinnt Sparkassencup ohne Gegentor

Die E-Junioren des FC Erding und des TSV Dorfen haben sich für das Kreisfinale qualifiziert. Beim Sparkassencup schafften diese beiden Teams den Sprung ins Endspiel.

Oberding – Die E-Junioren des FC Erding und des TSV Dorfen haben sich für das Kreisfinale qualifiziert, das am 9. Februar in Nandlstadt steigen wird. Beim Sparkassencup, der in Oberding vor großer Zuschauerkulisse ausgetragen wurde, schafften diese beiden Teams den Sprung ins Endspiel. Tobias Mertl, Keeper der Semptstädter, blieb beim gesamten Turnier ohne Gegentor.

Es gab viele spannende und enge Spiele, die im vereinfachten Futsal-Modus ausgetragen wurden. In der Gruppe A zog der FC ohne Gegentor ins Halbfinale ein. Gastgeber Oberding schoss nur ein Tor, holte damit aber vier Punkte und belegte als guter Gastgeber den sechsten Platz. Unnötig war die Niederlage gegen Dorfen, als der entscheidende Treffer nach eigenem Abschlag fiel.

Geislinger trifft gegen Finsing per Hacke

In der Gruppe B war es spannender. Hinter dem TSV Wartenberg spielten der FC Langengeisling und die BSG Taufkirchen im letzten Gruppenspiel um Platz zwei. Langengeisling ging in Führung, musste den Ausgleich hinnehmen, ging aber postwendend wieder in Führung, um erst 30 Sekunden vor Schluss den Ausgleich zu kassieren und nur Gruppendritter zu werden. Dafür sorgte der Geislinger Andreas Foltin gegen Finsing per Hacke für das schönste Tor des Turniers.

Beide Halbfinals endeten torlos. Die Entscheidung musste im Sechsmeter-Schießen fallen. Das Finale war das beste Spiel der gesamten Turniers, in dem sehr wenige Tore fielen und teilweise der Ball sehr schnell verloren wurde.

Finalergebnis steht nach 15 Sekunden

Im Finale aber sorgte Jan Golobic für einen Paukenschlag, als er bereits nach 15 Sekunden zum 1:0 für Erding traf. Der TSV Dorfen probierte alles, aber der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen, sodass der FCE verdient das Turnier gewann.

Die sehr fairen Spiele wurden von den Schiedsrichtern Andreas Hettenkofer und Robert Götze souverän geleitet. Die Siegerehrung der von der Sparkasse Erding-Dorfen gesponserten Hallenmeisterschaft nahmen Sandro Niederberger und Denise Weißer (beide von der Sparkasse Erding-Dorfen) vor. Kreisjugendgruppenleiter Thorsten Horn bedankte sich bei den Oberdingern für die hervorragende Organisation und Durchführung des Hallencups, für welche sich Hubert Merklein, Julian Renz, Tobias Götze, Gina Krause und weitere Helfer verantwortlich zeigten.

Franz Humpl

Ergebnisse:

FC Forstern - TSV Dorfen 0:1 FC Finsing - BSG Taufkirchen 0:2 TuS Oberding - FC Erding 0:1 TSV Wartenberg - FC Langengeisling 1:1 SC Kirchasch - FC Forstern 0:1 FC Moosinning - FC Finsing 0:1 TSV Dorfen - TuS Oberding 1:0 BSG Taufkirchen - TSV Wartenberg 0:2 FC Erding - SC Kirchasch 4:0 FC Langengeisling - FC Moosinning 1:1 FC Forstern - TuS Oberding 0:0 FC Finsing - TSV Wartenberg 0:2 SC Kirchasch - TSV Dorfen 0:0 FC Moosinning - BSG Taufkirchen 0:2 FC Erding - FC Forstern 3:0 FC Langengeisling - FC Finsing 1:0 TuS Oberding - SC Kirchasch 1:0 TSV Wartenberg - FC Moosinning 1:0 TSV Dorfen - FC Erding 0:2 BSG Taufkirchen - FC Langengeisling 2:2

Gruppe A

1. FC Erding 4 10: 0 12 2. TSV Dorfen 4 2: 2 7 3. TuS Oberding 4 1: 2 4 4. FC Forstern 4 1: 4 4 5. SC Kirchasch 4 0: 6 1

Gruppe B

1. TSV Wartenberg 4 6: 1 10 2. BSG Taufkirchen 4 6: 4 7 3. FC Langengeisling 4 5: 4 6 4. FC Finsing 4 1: 5 3 5. FC Moosinning 4 1: 5 1

Halbfinale

FC Erding - BSG Taufkirchen n.S  2:0 TSV Wartenberg - TSV Dorfen n.S. 2:3

Spiel um Platz 3

BSG Taufkirchen - TSV Wartenberg 1:0

Finale

FC Erding - TSV Dorfen 1:0

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare