Die Spieler der SpVgg Altenerding belieferten am Vatertag die Väter.
+
Die Spieler der SpVgg Altenerding belieferten am Vatertag die Väter.

Spieler lieferten 150 Portionen Rollbraten, Semmelknödel und Kartoffelsalat aus

SpVgg Altenerding überrascht die Väter

  • vonAndreas Heilmaier - freier Mitarbeiter
    schließen

Die Spieler der SpVgg Altenerding haben am Vatertag 150 Portionen Rollbraten, Semmelknödel und Kartoffelsalat an Väter ausgeliefert.

Nach der Muttertagsaktion hat nun die SpVgg Altenerding die Väter bedient – mit Rollbraten, Semmelknödel und Kartoffelsalat. Als Zugabe gab es von Vereinswirt Günter Hirsch noch eine Halbe Bier. Auch Günter Herkner, seit Jahrzehnten treues Mitglied, freute sich über den Service und nahm die Lieferung von Florian Aldinger freudig entgegen. Aldinger war einer von insgesamt zehn Fahrern, die 150 Portionen zustellten. Abteilungsleiter Andreas Heilmaier freute sich über die erneut sehr gelungene Aktion. „Die Hilfsbereitschaft war wie schon am Muttertag überragend. Rund 20 Helfer packten kräftig an, so dass wir unseren Wirt in dieser schwierigen Phase unterstützen konnten.“ Ein Kunde stellte zudem die Frage, „was wir nächste Woche liefern“. Text/Foto: anh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare