+
Kann Häusle seine Mannschaft wieder so gefestigt präsentieren wie in den letzten Wochen?

Es wartet eine starke DJK Otting

Standortbestimmung für Forstern-Damen-Reserve

  • schließen

In der Bezirksoberliga hat sich der FC Forstern 2 nach der Auftaktniederlage gut erholt und ist mit drei Siegen in Serie zum Verfolger der führenden Mannschaften aufgestiegen. Am Sonntag um 11 Uhr hat der FC mit der DJK Otting einen Gegner auf Augenhöhe zu Gast.

Trainer Wolfgang Häuslers Mannschaft überzeugte in den vergangenen Spielen mit einer sicheren Abwehr und gutem Kombinationsfußball und will den Aufwärtstrend auch im Heimspiel fortsetzen und den starken Gegner auf Abstand halten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Petrovic versenkt Freistoß - Buchbach feiert Sieg gegen Erlbach
Der TSV Buchbach hat in seinem ersten Spiel unter der Leitung des neuen Trainers Markus Raupach einen 3:0-Erfolg gegen den zwei Klassen tiefer angesiedelten SV Erlbach …
Petrovic versenkt Freistoß - Buchbach feiert Sieg gegen Erlbach
Wenigstens ein HSV weiß, wie man aufsteigt
Der Hamburger SV hat den sofortigen Wiederaufstieg vergeigt. Der SV Hörlkofen hat‘s geschafft. Der ist aber auch schon geübter darin.
Wenigstens ein HSV weiß, wie man aufsteigt
FSV Steinkirchen angelt sich ein BSG-Duo
Der doppelte A-Klassen-Aufsteiger verpflichtet Kosta Papantoniou als Spielertrainer – und der bringt seinen Spezl mit.
FSV Steinkirchen angelt sich ein BSG-Duo
Vor seiner Einwechslung sagte Luis Ropero einer Zuschauerin: „Das Spiel wird nicht 0:0 ausgehen“
So hat der Schwaiger Aufstiegsheld Luis Ropero sein Tor erlebt:
Vor seiner Einwechslung sagte Luis Ropero einer Zuschauerin: „Das Spiel wird nicht 0:0 ausgehen“

Kommentare