In Sulzemoos: Klappt's im dritten Anlauf?

Altenerding - Den dritten Anlauf unternimmt die SpVgg Altenerding morgen um 14.30 Uhr, um das Spiel gegen den SV Sulzemoos über die Bühne zu bringen. Zwei Altenerdinger würden sich über eine Absage sicherlich freuen, denn Florian Brenninger und Patrick Kanzelsberger können wegen beruflicher Verpflichtungen nicht auflaufen.

Trotz des Ausfalls der beiden Leistungsträger hofft Trainer Marc Hennig auf die Ansetzung. "Wir sind derzeit gut in Schuss. Die Aussicht, mit einem Sieg auf dem zweiten Platz überwintern zu können, sorgt für eine zusätzliche Motivation meiner Spieler", fiebert der Coach dem Spiel entgegen.

Die Gastgeber müssen unbedingt punkten, denn der Vorsprung von fünf Punkten auf den Relegationsplatz ist nicht beruhigend. Doch den SVZ-Coach plagen ebenfalls Personalsorgen. So müssen beide Trainer improvisieren. Trotzdem fällt der SpVgg die Favoritenrolle zu. anh

SpVgg-Kader:

Markus Listl, Marcus Balbach, Maximilian Völkl, Anton Brunner, Bernd Eiglsperger, Martin Stimmer, Marc Hennig, Gregor Wylezich, Andreas Zellner, Burak Kizilay, Dennis Garcia, Matthias Foltin, Stephan Rottenwaller, Martin Liebl und Alexander Schleier.

Auch interessant

Kommentare