Christoph Steinleitner (l.) und Manuel Mattera verstärken den TSV Buchbach ab sofort.

Beide Talente stammen aus der Region

TSV Buchbach: Weg der Verjüngung mit Steinleitner und Mattera fortgesetzt

Der TSV Buchbach setzt seinen Weg der Verjüngung konsequent fort. Mit Christoph Steinleitner und Manuel Mattera kommen zwei Talente aus der Region.

BuchbachFußball-Regionalligist TSV Buchbach geht den Weg der Verjüngung mit Talenten aus der Region konsequent weiter: Mit Offensivspieler Christoph Steinleitner (21) konnten die Rot-Weißen jetzt ein Talent vom Landesligisten FC Töging verpflichten.

Mit Manuel Mattera (18) wurde das wohl talentierteste Eigengewächs an den Verein gebunden. Er hat – wie auch Steinleitner – einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben. Mattera hat in 18 Bezirksligaspielen vier Treffer erzielt. Sportlicher Leiter Georg Hanslmaier: „Manu steht exemplarisch für den Weg, den wir gehen wollen.“  (buc)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

JFG Speichersee: Spendenlauf bringt 2000 Euro ein
Die JFG Speichersee konnte mit ihrem Spendenlauf ungefähr 2000 Euro sammeln. Der Erlös, den die über 100 Läufer einbrachten, kommt in diesem Jahr den KlinikClowns zugute.
JFG Speichersee: Spendenlauf bringt 2000 Euro ein
FC Finsing: „So fit wie nie zuvor“
Vorletzter in der Liga, dennoch ist der FC Finsing hochmotiviert.
FC Finsing: „So fit wie nie zuvor“
FC Schwaig: Spielertrainer Ben Held verlängert Vertrag
Der Kader des FC Schwaig bleibt vorerst zusammen. Auch Spielertrainer Ben Held hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert. Zudem hat der FC ein neues Flutlicht.
FC Schwaig: Spielertrainer Ben Held verlängert Vertrag
Gerüchte um Geldstrafe für TSV Grüntegernbach
Gerüchte rankten sich um die Showtänzer des TSV Grüntegernbach.
Gerüchte um Geldstrafe für TSV Grüntegernbach

Kommentare