+
Die TuS Oberding wird auch in der kommenden Saison und damit im fünften Jahr in Folge von Hans Bruckmeier trainiert.

Fünftes gemeinsames Jahr für Coach und Verein

TuS Oberding verlängert mit Bruckmeier

  • schließen

Fußball-Kreisklassist TuS Oberding wird auch in der kommenden Saison von Hans Bruckmeier trainiert.

Coach und Verein gehen damit ins fünfte gemeinsame Jahr. „Eigentlich bin ich der Auffassung, dass eine Mannschaft im unteren Amateurbereich nach maximal vier Jahren etwas Neues braucht. Aber der Verein will mich weiterhin haben, und es passt einfach auch sehr gut“, sagte der 69-jährige Trainer. „Wichtig ist halt, dass man immer neue Elemente einbaut.“

Und neue Spieler. Fußballchef Tobi Huber bestätigte, dass A-Junior Robin Schluttenhofer in der Winterpause zur A-Jugend der SG Oberding wechselt. „Er soll schon mal in den Herrenbereich hineinschnuppern“, so Huber. Der zweite Neuzugang ist Bernd Lehmer, bisher absoluter Leistungsträger der SpVgg Altenerding. Die Gefahr, dass sich Coach Bruckmeier nach fünf Jahren abnutzen kann, sieht Huber nicht. „Er passt einfach perfekt zu uns. Ich kenne keinen Spieler, um den er sich nicht kümmern würde.“

Bruckmeier schaut bereits nach vorne: „Wir bekommen nach der Saison noch einige starke Spieler aus der Jugend. Ich glaube schon, dass wir noch zusätzlich Potenzial haben, um dann neue Ziele zu definieren.“ Huber denkt vor allem an den Klassenerhalt. „Das ist das einzige Ziel im ersten Kreisklasse-Jahr. Wir wollen mal die Rückrunde abwarten, dann setzen wir uns neue Ziele.“  pir

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach 30 Jahren: Poldings Jugendleiter hört auf
Max Wagner bekleidete seit 30 Jahren das Amt des Jugendleiters beim FC Hohenpolding. Nun hört er auf.
Nach 30 Jahren: Poldings Jugendleiter hört auf
Lisa Maier mit Last Minute Treffer in verrücktem Spiel für den FC Schwaig
Eine tempogeladene, torreiche Partie lieferten sich die SG Kirchasch/Walpertskirchen und der FC Schwaig in der Fußball-Kreisliga.
Lisa Maier mit Last Minute Treffer in verrücktem Spiel für den FC Schwaig
Ein Tor zum Geburtstag - Steffie Kothieringer führt den FC Forstern zum Sieg
Mit einem verdienten 2:0-Sieg kehrten Forsterns Fußballerinnen vom Hegauer FV zurück.
Ein Tor zum Geburtstag - Steffie Kothieringer führt den FC Forstern zum Sieg
FC Langengeisling gewinnt Kreisderby gegen die SG Lengdorf 
Auch die SG Lengdorf/Hörgersdorf konnte den FC Langengeisling nicht stoppen. Mit 3:1 (1:0) Toren gewann der Bezirksliga-Aufsteiger das Derby nach einem packenden Spiel.
FC Langengeisling gewinnt Kreisderby gegen die SG Lengdorf 

Kommentare