1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Erding

Vroni Auer gelingt Hattrick - FC Forstern schießt TuS Bad Aibling ab

Erstellt:

Kommentare

Vroni Auer erzielte drei Treffer für den FC Forstern.
Vroni Auer erzielte drei Treffer für den FC Forstern. © FC Forstern

Die Frauen des FC Forstern haben Selbstvertrauen für die Saison getankt und einen Kantersieg gegen Bayernliga-Konkurrent TuS Bad Aibling gefeiert.

Forstern - Mit einem 7:0 (2:0)-Testspielsieg gegen den Bayernliga-Konkurrenten Bad Aibling hatten Forsterns Fußballfrauen einen guten Einstand in die neue Saison. Erst Mitte der ersten Halbzeit erspielte sich der FC Feldvorteile, und Neuzugang Anita Wimmer (vom SV Frauenbiburg) traf zur Führung. Kurz vor der Pause erhöhte Franziska Stimmer auf 2:0.

Nach dem Wechsel profitierte Forstern von Unsicherheiten der Aiblinger Torfrau. Mit einem Doppelschlag erhöhten Torjägerin Vroni Auer (46.) und Julia Finsterwald (50.) auf 4:0. Der Widerstand der Gäste erlahmte, was Auer zu zwei weiteren Toren (63. und 73.) nutzte. Sie machte dann Platz für Evi Kopp, und Forstern spielte weiter überlegen. Den Schlusspunkt in dem in der zweiten Halbzeit einseitigen Spiel setzte Pija Reininger (74.). (fcf)

Auch interessant

Kommentare