Pleite im Heismpiel gegen den Tabellendrittletzten

Walpertskirchens C1 verliert knappes Spiel gegen FC Gerolfing

  • schließen

Zur erwartet engen Kiste wurde die Kreisligapartie der Walpertskirchener C 1 gegen den FC Gerolfing. Nach dem 1:0 in der Vorrunde ging das Heimspiel 2:3 gegen den Tabellendrittletzten verloren.

Die Gäste gingen durch Moritz Kern in Führung und legten nach dem Seitenwechsel nach Abwehrfehlern der Platzherren durch David Wendrich und Kern nach. Ein Doppelschlag durch Adrian Alexy und Daniel Schuler (67./69.) machte das Spiel noch mal scharf. Die C 2 gewann ohne Auswechsler 2:1 gegen die SG Hörgersdorf. Lasse Wittmer erzielte den Führungstreffer der Gäste (2.). Der Ausgleich für den Tabellendritten glückte Tizian Hopf noch vor dem Seitenwechsel. Mit Glück und Geschick wehrten sich die Gäste, konnten einige brenzlige Situationen schadlos überstehen und trafen selbst durch Noah Baumann (50.) zum Überraschungssieg. In der Vorrunde hatte es eine Klatsche mit sechs Gegentoren gesetzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

MA Club Championship: Ertu Nacar und Daniele Eibl im Portrait
Ertu Nacar, für Türk Gücü Erding, und Daniele Eibl, für den FC Hohenpolding, nehmen an der MA Club Championship teil. Der Erdinger Anzeiger stellt sie vor.
MA Club Championship: Ertu Nacar und Daniele Eibl im Portrait
Hilfsaktion: SpVgg Altenerding kauft für Mitglieder ein
Altenerding – Die Fußballer der SpVgg Altenerding unterstützen ab sofort ältere Mitglieder der SpVgg bei Einkäufen und Besorgungen, um sie vor einer möglichen Ansteckung …
Hilfsaktion: SpVgg Altenerding kauft für Mitglieder ein
FC Moosinning holt die Brüder Ball ins Boot
Christoph und Georg Ball haben gemeinsam beim VfR Garching gespielt. Jetzt lösen die Marzlinger als Trainerduo wird nach der Saison Helmut Lucksch ab.
FC Moosinning holt die Brüder Ball ins Boot
Geisterspiele im Landkreis Erding?
Viele Vereine halten nichts von Fußball ohne Zuschauer, aber es gibt auch andere Meinungen
Geisterspiele im Landkreis Erding?

Kommentare