+
Voller Einsatz: Kampf war Trumpf in der E 2-Partie zwischen Gastgeber TSV Wartenberg (rot) und dem TuS Oberding. Wartenberg behält die Oberhand. 

Großer Fußballtag in Wartenberg

Das erste Spiel der B-Junioren war am Ende das entscheidende

  • schließen

Spannend ging es bei den Wartenberger Fußball-Hallentagen zu. Beim Turnier der B-Junioren verfehlte Wartenberg den Turniersieg knapp. Bei der E 2 schaffte es kein Landkreisklub aufs Stockerl. Acht Mannschaften kämpften bei den F 1-Junioren um den Sieg. Bei der F 2 kämpfte jeder gegen jeden.

Spannend ging es bei den Wartenberger Fußball-Hallentagen beim Turnier der B-Junioren zu. Gastgeber SG Wartenberg verfehlte den Turniersieg nur knapp. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Gleich im ersten Spiel gab es eine knappe 2:3-Niederlage gegen die DJK Altdorf, die letztlich entscheidend war. Die Altdorfer wurden nämlich Sieger mit zwölf Punkten vor der SG Wartenberg mit elf Zählern. Pascal Baumbach vom Gastgeber musste in sechs Spielen nur siebenmal hinter sich greifen und wurde zum besten Torwart gewählt. Bester Spieler war Henrik Lenz vom VfB Hallbergmoos.

Beim E 2-Turnier schaffte es kein Landkreisclub aufs Stockerl. Im Finale setzte sich die SpVgg Landshut gegen SE Freising 4:2 nach Siebenmeterschießen durch. Und auch das Spiel um Platz drei wurde durch Siebenmeterschießen entschieden. Hier unterlag Gastgeber TSV Wartenberg dem BC Attaching mit 4:6 Toren, der mit Anton Albuschat den besten Torwart und mit Thomas Patri den besten Spieler stellte.

Acht Mannschaften kämpften bei den F 1-Junioren um den Sieg. Rot-Weiß Klettham war das beste Landkreisteam auf dem dritten Platz. Im Halbfinale unterlagen die Rot-Weißen dem späteren Sieger SE Freising 0:6. Das zweite Halbfinale gewann die SpVgg Landshut 5:0 gegen den SV Langenbach, musste sich dann aber im Endspiel den Freisingern 2:3 geschlagen geben. Im Kleinen Finale machte Klettham mit Langenbach beim 6:0 kurzen Prozess. Für Gastgeber Wartenberg blieb nur Rang sechs. Zum besten Torhüter wurde David Wildgruber von Rot-Weiß Klettham gewählt, zum besten Spieler Larry Obanor vom SE Freising.

Bei der F 2 wurde dann wieder im Modus Jeder gegen Jeden gekämpft. Mit fünf Siegen in fünf Spielen belegte der FC Erding klar den ersten Platz vor dem SV Kumhausen mit zwölf Punkten und dem TSV Wartenberg 2 mit elf Zählern. Die Wartenberger stellten mit Sean Daßler auch den besten Torwart. Bester Spieler wurde Simon Krebs von der DJK SV Furth, obwohl sein Team Letzter wurde.  

Die Ergebnisse:


B-Junioren

DJK Altdorf - VFB Hallbergmoos 3:0

SV Vötting - SG St. Wolfgang 3:2

SG Oberhummel - SG Buch am Erlbach 3:3

SG Wartenberg - DJK Altdorf 2:3

VFB Hallbergmoos - SV Vötting 0:4

SG St. Wolfgang - SG Oberhummel 1:2

SG Buch am Erlbach - SG Wartenberg 1:3

DJK Altdorf - SV Vötting 1:0

SG Oberhummel - VFB Hallbergmoos 1:0

SG Wartenberg - SG St. Wolfgang 2:2

SG Buch am Erlbach - DJK Altdorf 2:6

SV Vötting - SG Oberhummel 3:2

VFB Hallbergmoos - SG Wartenberg 1:1

SG St. Wolfgang - SG Buch am Erlbach 7:0

DJK Altdorf - SG Oberhummel 1:2

SG Wartenberg - SV Vötting 3:0

SG Buch am Erlbach - VFB Hallbergmoos 0:2

SG St. Wolfgang - DJK Altdorf 1:0

SG Oberhummel - SG Wartenberg 0:2

SV Vötting - SG Buch am Erlbach 1:3

VFB Hallbergmoos - SG St. Wolfgang 3:2

1. DJK Altdorf 6 14: 7 12

2. SG Wartenberg 6 13: 7 11

3. SG Oberhummel 6 10: 10 10

4. SV Vötting 6 11: 11 9

5. VFB Hallbergmoos 6 6: 11 7

6. SG St. Wolfgang 6 15: 10 7

7. SG Buch am Erlbach 6 9: 22 4


E2-Junioren

FC Moosburg - BC Attaching 0:0

Spvgg Langenpreising - TSV Wartenberg 0:2

SV Eintracht Berglern - Spvgg Landshut 0:4

DJK Furth - SE Freising 0:1

SG Reichenkirchen - FC Moosburg 0:2

TUS Oberding - Spvgg Langenpreising 2:1

BC Attaching - SV Eintracht Berglern 6:0

TSV Wartenberg - DJK Furth 2:0

Spvgg Landshut - SG Reichenkirchen 8:2

SE Freising - TUS Oberding 3:0

FC Moosburg - SV Eintracht Berglern 2:0

Spvgg Langenpreising - DJK Furth 2:3

SG Reichenkirchen - BC Attaching 0:4

TUS Oberding - TSV Wartenberg 0:3

Spvgg Landshut - FC Moosburg 1:0

SE Freising - Spvgg Langenpreising 0:0

SV Eintracht Berglern - SG Reichenkirchen 1:3

DJK Furth - TUS Oberding 3:1

BC Attaching - Spvgg Landshut 0:4

TSV Wartenberg - SE Freising 0:1

Gruppe A

1. Spvgg Landshut 4 17: 2 12

2. BC Attaching 4 10: 4 7

3. FC Moosburg 4 4: 1 7

4. SG Reichenkirchen 4 5: 15 3

5. SV Eintracht Berglern 4 1: 15 0

Gruppe B

1. SE Freising 4 5: 0 10

2. TSV Wartenberg 4 7: 1 9

3. DJK Furth 4 6: 6 6

4. TUS Oberding 4 3: 10 3

5. Spvgg Langenpreising 4 3: 7 1

Halbfinale

Spvgg Landshut - TSV Wartenberg 2:0

SE Freising - BC Attaching 3:0

Spiel um Platz 9

Eintracht Berglern - Spvgg Langenpreising 4:6

Spiel um Platz 7

SG Reichenkirchen - TUS Oberding 4:2

Spiel um Platz 5

FC Moosburg - DJK Furth 1:5

Spiel um Platz 3

TSV Wartenberg - BC Attaching 0:1

Finale

Spvgg Landshut - SE Freising 2:0

F1-Junioren

Gruppe A

TSV Isen - Spvgg Landshut 0:5

RW Klettham - Spvgg Langenpreising 6:1

Spvgg Landshut - RW Klettham 4:0

Spvgg Langenpreising - TSV Isen 1:5

Spvgg Landshut - Spvgg Langenpreising 11:0

TSV Isen - RW Klettham 1:2

1. Spvgg Landshut 3 20: 0 9

2. RW Klettham 3 8: 6 6

3. TSV Isen 3 6: 8 3

4. Spvgg Langenpreising 3 2: 22 0


Gruppe B

SE Freising - SV Langenbach 4:0

TSV St. Wolfgang - TSV Wartenberg 0:1

SV Langenbach - TSV St. Wolfgang 0:1

TSV Wartenberg - SE Freising 0:5

SV Langenbach - TSV Wartenberg 2:1

SE Freising - TSV St. Wolfgang 6:0

1. SE Freising 3 15: 0 9

2. SV Langenbach 3 2: 6 3

3. TSV Wartenberg 3 2: 7 3

4. TSV St. Wolfgang 3 1: 7 3


Halbfinale

Spvgg Landshut - SV Langenbach 5:0

SE Freising - RW Klettham 6:0

Spiel um Platz 7

Spvgg Langenpreising - TSV St. Wolfgang 5:4

Spiel um Platz 5

TSV Isen - TSV Wartenberg 5:1

Spiel um Platz 3

SV Langenbach - RW Klettham 0:6

Finale

Spvgg Landshut - SE Freising 2:3

1. SE Freising

2. Spvgg Landshut

3. RW Klettham

4. SV Langenbach

5. TSV Isen

6. TSV Wartenberg

7. Spvgg Langenpreising

8. TSV St. Wolfgang


F2-Junioren

FC Erding - SC Bruckberg 2:1

TSV Rapid Vilsheim - TSV Wartenberg II 0:3

DJK SV Furth - SV Kumhausen 0:1

TSV Rapid Vilsheim - FC Erding 1:4

SV Kumhausen - SC Bruckberg 2:1

TSV Wartenberg II - DJK SV Furth 2:1

FC Erding - SV Kumhausen 2:1

DJK SV Furth - TSV Rapid Vilsheim 1:2

SC Bruckberg - TSV Wartenberg II 0:4

DJK SV Furth - FC Erding 0:1

TSV Wartenberg II - SV Kumhausen 0:1

TSV Rapid Vilsheim - SC Bruckberg 0:2

TSV Wartenberg II - FC Erding 1:2

SC Bruckberg - DJK SV Furth 0:0

SV Kumhausen - TSV Rapid Vilsheim 3:0

1. FC Erding 5 11: 4 15

2. SV Kumhausen 5 8: 3 12

3. TSV Wartenberg II 5 10: 4 9

4. SC Bruckberg 5 4: 8 4

5. TSV Rapid Vilsheim 5 3: 13 3

6. DJK SV Furth 5 2: 6 1

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Tor zum Geburtstag - Steffie Kothieringer führt den FC Forstern zum Sieg
Mit einem verdienten 2:0-Sieg kehrten Forsterns Fußballerinnen vom Hegauer FV zurück.
Ein Tor zum Geburtstag - Steffie Kothieringer führt den FC Forstern zum Sieg
FC Langengeisling gewinnt Kreisderby gegen die SG Lengdorf 
Auch die SG Lengdorf/Hörgersdorf konnte den FC Langengeisling nicht stoppen. Mit 3:1 (1:0) Toren gewann der Bezirksliga-Aufsteiger das Derby nach einem packenden Spiel.
FC Langengeisling gewinnt Kreisderby gegen die SG Lengdorf 
Luca Fellermeier: Vom Physio-Fall zum Fünffach-Vollstrecker
Mit Tapeverband schießt Luca Fellermeier für den SV Walpertskirchen fünf Tore in 29 Minuten.
Luca Fellermeier: Vom Physio-Fall zum Fünffach-Vollstrecker
St. Wolfgang siegt auch gegen die SpVgg Neuching
Nach der 0:2 (0:0)-Niederlage am Sonntagnachmittag gegen den TSV St.  Wolfgang hat sich die SpVgg Neuching fürs Erste aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet.
St. Wolfgang siegt auch gegen die SpVgg Neuching

Kommentare