Frauenfußball - Kreisliga

1:3-Niederlage: SpVgg Attenkirchen geht in Moosinning leer aus

  • schließen

Das hatten sich die Fußballerinnen der SpVgg Attenkirchen ganz anders vorgestellt: Sie mussten sich am dritten Kreisliga-Spieltag beim FC Moosinning mit 1:3 (1:2) geschlagen geben.

Attenkirchen – Zu Beginn gaben die Attenkirchener Frauen richtig Gas: Nach einer schönen Einzelaktion von Veronika Heckmaier musste Verena Kiermeier den Ball nur noch zum 1:0 über die Linie drücken (2.). Danach fanden die Gastgeberinnen allerdings besser in die Partie – während sich die SpVgg-Mädels auf ihren Lorbeeren auszuruhen schienen. So verloren sie immer wieder wichtige Zweikämpfe. Nach einem individuellen Fehler in der Defensive schafften die Moosinningerinnen den verdienten Ausgleich (20.), ehe sie durch einen fragwürdigen Elfmeter in der 27. Minute mit 2:1 in Führung gingen. Beide Tore erzielte Kathrin Lehrhuber.

Moosinning kontert Attenkirchen aus

Nach der Pause versuchten die Attenkirchener Frauen, offensiver zu agieren, wodurch der Gegner Räume für Kontersituationen bekam. Eine dieser Aktionen führte zum 3:1 durch Lehrhuber (85.).

„Die Mentalität, die wir davor beim 4:0 gegen Kirchasch an den Tag gelegt haben, haben wir diesmal nicht zeigen können. Wir haben verdient verloren“, berichtete SpVgg-Trainer Alexander Urban. Um in der nächsten Partie die gewünschte Leistung auf den Platz zu bringen, wird er mit seinem ambitionierten Team weiter hart arbeiten.

Lesen Sie auch: SGEE-Tormaschine läuft auf Hochtouren

Rubriklistenbild: © Verein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Testspiel: SVA Palzing bezwingt den BC Attaching mit 3:2
Bezirksligist SVA Palzing hat sich gegen den Kreisligisten BC Attaching von einem zweimaligen Rückstand nicht verunsichern lassen. Am Ende siegte der SVA 3:2.
Testspiel: SVA Palzing bezwingt den BC Attaching mit 3:2
2:2 gegen Jetzendorf: SpVgg Kammerberg holt zwei Rückstände auf
Die Bezirksliga-Fußballer der SpVgg Kammerberg haben im Test gegen den Landesligisten TSV Jetzendorf 2:2 gespielt und dabei zweimal einen Rückstand aufgeholt.
2:2 gegen Jetzendorf: SpVgg Kammerberg holt zwei Rückstände auf
SE Freising schickt Gilching mit 8:0-Packung nach Hause
Eine klare Sache war das Testspiel des SE Freising am Sonntag gegen den TSV Gilching/Argelsried. Ein Freisinger Fußballer traf sogar dreimal.
SE Freising schickt Gilching mit 8:0-Packung nach Hause
Klarer VfB-Erfolg beim „Ehemaligen-Treffen“
Die Landesliga-Fußballer des VfB Hallbergmoos gewannen am Samstag ihr Testspiel gegen die Bezirksliga-Spitzenmannschaft des FC Schwaig mit 5:0 (2:0).
Klarer VfB-Erfolg beim „Ehemaligen-Treffen“

Kommentare