Mit den ersten drei Punkte im Gepäck geht es für die SC EIntracht Freising am kommenden Samstag nach Kaufering
+
Mit den ersten drei Punkte im Gepäck geht es für die SC EIntracht Freising am kommenden Samstag nach Kaufering

Auftakt in die neue Spielzeit

Der SE Freising konnte im Derby gegen TSV Eching die ersten Punkte einfahren

  • VonRedaktion Freising
    schließen

Zu Beginn der neuen Saison besiegten die Freisinger im Nachbarschaftsduell den TSV Eching. Die Eintracht drehte per Doppelschlag einen Rückstand.

Der Ball rollt wieder: Die ersten Juniorenteams starteten am vergangenen Wochenende in die Ligasaison – und der Auftakt hielt aus Landkreissicht gleich einen echten Kracher bereit: In der Bezirksoberliga der B-Junioren empfing der SE Freising den TSV Eching zum Derby. Dabei hatten die Zebras-Kicker den besseren Start und die Lerchenfelder um Kapitän Andrej Valdivia (l.)

Das bessere Ende für sich: Solomon Mensah hatte den TSV Eching in der 22. Spielminute mit 1:0 in Führung gebracht. Doch nach der Pause landete der SEF einen Doppelschlag: Jonathan Kleimann (58.) und Aiman Ben Akil (60.) sorgten für den Freisinger 2:1-Erfolg zum Auftakt. (Mit/Foto Michalek)

Auch interessant

Kommentare