Traf gegen den TSV Moosburg doppelt: Didier Nguelefack (re.).
+
Traf gegen den TSV Moosburg doppelt: Didier Nguelefack (re.).

Nachholspiel der Kreisliga

Doppelter Nguelefack -  BC Attaching nutzt schwere Patzer des TSV Moosburg

Das Ergebnis war am Ende deutlicher als der Spielverlauf. Der Tabellendritte BC Attaching nutzte die Fehler des TSV Moosburg gnadenlos aus.

Attaching – Erleichterung beim BC Attaching nach dem 4:0-Heimsieg im Nachholspiel gegen den TSV Moosburg. Die Gäste machten es dem Tabellendritten am Dienstagabend verdammt schwer. Zwar war Attaching vom Start weg überlegen, kam aber nur selten zu zwingenden Chancen und folglich stand es zur Pause noch 0:0.

BC Attaching: Nguelefack stellt mit Doppelpack die Weichen auf Sieg

Auch in der zweiten Hälfte versuchten die Moosburger Neustädter dagegenzuhalten, nur servierten sie selbst dem Gegner die Topchancen auf dem Silbertablett. Die erste in der 54. Minute, als Didier Nguelefack von einem Stockfehler in der Abwehr des TSV profitierte, allein auf das Tor lief und zum 1:0 vollstreckte. Nur sieben Minuten später der nächste Ballverlust der Gäste in der Vorwärtsbewegung, weiter Schlag nach vorne und erneut Nguelefack mit seinem zweiten Treffer. Ähnlich auch das 3:0 für Attaching durch Daniel Prokisch (85.), als die Gäste fast ausgekontert wurden. Beim 4:0 half beim Freistoß die Mauer der Moosburger mit und fälschte den flachen Schuss von Florian Neumaier (89.) unhaltbar für TSV-Torwart Heilmair ab.  jfu

Auch interessant

Kommentare