+
Moosburg hatte aufgrund von folgenschweren Ballverlusten das Nachsehen gegen die Reserve des TSV Buchbach.

Niederlage gegen den TSV Buchbach II

FC Moosburg macht zu viele Fehler im Spielaufbau

  • schließen

Bezirksligist FC Moosburg hat im Vorbereitungsmatch gegen den TSV Buchbach II eine 1:4-Niederlage kassiert. Die Gäste hatten den besseren Start und gingen schon in der ersten Minute durch Stefan Perovic in Führung.

Der FCM erholte sich davon aber schnell und glich durch Domenic Hörmann aus (6.). Für Hörmann, der in der Bezirksliga bei einem Treffer in 20 Saisonpartien steht, war es das zweite Tor im zweiten Testspiel. Nach diesem turbulenten Auftakt passierte vor der Pause nicht mehr viel. „Im Vergleich zur zweiten Hälfte war die erste aber noch okay“, sagte FCM-Trainer Christoph Ball.

Auch nach dem Seitenwechsel war weniger als eine Minute gespielt, als Nikolai Davydov den Ost-Bezirksligisten erneut in Führung schoss. „Danach war es ein von beiden Seiten wild geführtes Spiel“, sagte Ball. Beide Teams machten Fehler. Der Unterschied: Die Ballverluste des FCM waren folgenschwer und wurden von Tobias Gradl (68.) und Elion Selimi (81.) mit weiteren Gegentoren bestraft. „Die Jungs wollen den Ball rausspielen, sie müssen aber lernen, dass man ihn auch ab und zu schlagen muss. So bringen wir uns um den Lohn“, resümierte der FCM-Coach.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

VfB Hallbergmoos will gegen Traunstein nachlegen
Zwei Spiele, zwei Siege und Platz fünf: Die Zahlen zum Start von Gediminas Sugzda als Coach des VfB Hallbergmoos lesen sich richtig gut. Am Freitagabend soll gegen den …
VfB Hallbergmoos will gegen Traunstein nachlegen
Wasserburg vs. Freising: Gipfeltreffen mit vorentscheidendem Charakter
Gibt es in dieser Saison ein „Spiel der Spiele“ für die Landesliga-Kicker des SE Freising, dann dürfte es am Freitagabend um 19.30 Uhr anstehen: Die Reise geht zum …
Wasserburg vs. Freising: Gipfeltreffen mit vorentscheidendem Charakter
Dörner : „Bloß nicht auseinanderbröseln“
Die Spielvereinigung Mauern hat schon bessere Zeiten erlebt. Zumindest, was die Leistungen der Ersten und Zweiten Fußballmannschaft betrifft.
Dörner : „Bloß nicht auseinanderbröseln“
Moosburgs Trainer Guggenberg: „Wir haben überraschend stark gespielt“
Im ersten Rückrundenspiel haben die Bezirksoberliga-Fußballerinnen des FC Moosburg zu Hause ein 0:0 gegen Hebertshausen geschafft und damit einen wichtigen Zähler im …
Moosburgs Trainer Guggenberg: „Wir haben überraschend stark gespielt“

Kommentare