+
Obenauf: Ljeotrim Sekiraqa (r.) vom VfB Hallbergmoos erzielte gegen Schwaig das zwischenzeitliche 3:0.

Fußball - Testspiel

Klarer VfB-Erfolg beim „Ehemaligen-Treffen“

  • schließen

Die Landesliga-Fußballer des VfB Hallbergmoos gewannen am Samstag ihr Testspiel gegen die Bezirksliga-Spitzenmannschaft des FC Schwaig mit 5:0 (2:0).

Hallbergmoos – Das sah schon richtig gut aus: Die Landesliga-Fußballer des VfB Hallbergmoos gewannen am Samstag ihr Vorbereitungsspiel gegen die Bezirksliga-Spitzenmannschaft des FC Schwaig mit 5:0 (2:0). Trainer Gedi Sugzda war sehr angetan von dem Auftritt seiner Schützlinge.

Sechs Ex-Hallbergmooser in der Schwaiger Startelf

Für die Hallbergmooser Kicker kam die Testpartie einem „Ehemaligen-Treffen“ gleich: Der frühere VfB-Stürmer Ben Held trainiert die Schwaiger – und in der Startelf standen insgesamt sechs Ex-Hallbergmooser. Der FC Schwaig war jedoch zwei Wochen später in die Vorbereitung eingestiegen und körperlich deshalb nicht auf dem Level des Landesligisten. Die VfB-Kicker ließen den Ball gut laufen und hatten fünf verschiedene Torschützen mit Simon Werner (18.), Andreas Kostorz (36.), Ljeotrim Sekiraqa (52.), Malcom Olwa-Luta (78.) und Andreas Giglberger (90.).

„Uns fehlen jetzt vielleicht noch die letzten 20 bis 30 Prozent Fitness“

Dem VfB-Trainer gefiel neben dem sehenswerten Offensivspiel auch das aggressive Pressing, mit dem der kontrollierte Spielaufbau des Gegners im Ansatz unterbunden wurde. Knapp zwei Wochen vor dem ersten Pflichtmatch kommen die Langzeitverletzten immer besser in Tritt und verstärken den Konkurrenzkampf. „Uns fehlen jetzt vielleicht noch die letzten 20 bis 30 Prozent Fitness“, sagte Gedi Sugzda. Nun geht es noch ins Trainingslager, ehe am 29. Februar beim 1. FC Sonthofen das Endspiel um die Toto-Pokal-Teilnahme in der kommenden Saison ansteht.

Lesen Sie auch: BFV eFootball League startet – und der VfB Hallbergmoos ist dabei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sportgericht gibt Einspruch statt: Partie gegen Eichenfeld für FC Neufahrn gewertet
Der vierte frische SGE-Wechselspieler war einer zu viel: Das Spiel des FC Neufahrn gegen die SG Eichenfeld am 18. August landete vor dem Sportgericht. Dieses wertete die …
Sportgericht gibt Einspruch statt: Partie gegen Eichenfeld für FC Neufahrn gewertet
Handschlag-Vereinbarung auf Distanz: Sugzda und Hammerl verlängern beim VfB Hallbergmoos
Wie geht es in den Amateur-Fußball-Ligen weiter? Das ist momentan völlig offen. Doch der VfB Hallbergmoos hat jetzt wichtige Weichen gestellt.
Handschlag-Vereinbarung auf Distanz: Sugzda und Hammerl verlängern beim VfB Hallbergmoos
Michael Schütz: „Eching ist eine Herzensangelegenheit“
Fast ein Jahrzehnt lang trainierte Michael Schütz (49) Fußballteams in der Landes- und Bayernliga. Danach brauchte er eine Pause. Und dann kam der TSV Eching.
Michael Schütz: „Eching ist eine Herzensangelegenheit“
Hallbergmooser Fußballschule hält die Kicker zu Hause auf Trab
Die Hallbergmooser Fußballschule hält die Kicker zu Hause auf Trab. Jeden Tag liefern Wolfgang Eberhardt und Mario Mutzbauer den Fußballern neue Challenges für daheim.
Hallbergmooser Fußballschule hält die Kicker zu Hause auf Trab

Kommentare