1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Freising

Live-Ticker: Moosburg und Sulzemoos im direkten Duell unter Zugzwang

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Der FCM braucht gegen Spitzenteam einen Sieg. © Foto: Michalek

Der FC Moosburg steht vor seiner Partie ganz gewaltig unter Zugzwang. Problem: Der Gegner aus Sulzemoos muss ebenfalls gewinnen, weil er seine Aufstiegschancen wahren will.

Die Qualität spricht für den SVS. „Das ist eine Top-Fünf-Mannschaft mit Ambitionen nach oben. Bei uns muss gegen solch eine Truppe alles passen, dazu brauchen wir auch einmal das nötige Spielglück“, sagt FCM-Coach Christoph Ball. Auch wenn sein Team bei acht Zählern Rückstand auf die Abstiegsrelegationsplätze eigentlich punkten muss, nimmt der den Druck von seiner Mannschaft. 

„Gegen so einen Gegner haben wir eigentlich nichts zu verlieren.“ Balls Plan ist, SVS-Knipser Bilal Solanke aus dem Spiel zu nehmen. Der beste Torschütze der Liga hat 16 Saisontreffer auf dem Konto und damit drei mehr als alle Moosburger zusammen. „Er ist ihre Lebensversicherung. Trifft er, verlieren wir, trifft er nicht, können wir was mitnehmen“, betont Ball. Solanke ist aber nicht der einzige Spieler, vor dem der FCM-Trainer warnt. „Sie haben schon noch mehr Qualität. Korbi Wildgruber ist sehr agil, ihn müssen wir isolieren. Sonst kommt Sulzemoos über die Erfahrung und die Zweikampfstärke.“ Immerhin: Moosburg geht mit dem kompletten Kader in die Partie, muss sich gegenüber dem Abschlusstraining allerdings steigern. „Wenn wir so auftreten, bekommen wir fünf Gegentore“, sagt Ball.

Auch interessant

Kommentare