Dario Turkman rechts behauptet gegen einen Gegenspieler den Ball.
+
Er weiß, wo das Tor steht: Dario Turkman (r.) erzielte in den beiden vergangenen Kreisliga-Spielzeiten insgesamt 25 Treffer für den SC Kirchdorf.

Fußball - Kreisliga

SC Kirchdorf: Dario Turkman wechselt zum TSV Allershausen

  • VonRedaktion Freising
    schließen

Die Kreisliga-Fußballer des SC Kirchdorf verlieren mit Dario Turkman ihren Toptorjäger und AH-Pokal-Helden. Der kann sich nun zu Fuß zum Training aufmachen.

Kirchdorf/Allershausen – Der TSV Allershausen bekommt in der Offensive namhafte Unterstützung: In der kommenden Kreisliga-Saison verstärkt Dario Turkman den Angriff des Tabellensiebten 2019/21. Der 35-jährige Stürmer wechselt vom Kreisliga-Konkurrenten SC Kirchdorf zum Team von Trainer Michael Stiller.

„Wir freuen uns natürlich, dass so ein Spieler zu uns kommen möchte. Er ist sicher eine Bereicherung, und wir erhoffen uns einiges von ihm“, meint Allershausens Fußball-Abteilungsleiter Philipp Jordan. „Turkman wohnt ja auch in Allershausen und kann in Zukunft locker zu Fuß zum Sportplatz kommen.“

Deshalb ist Dario Turkman für den TSV Allershausen so wichtig

Coach Stiller konnte es anfangs gar nicht glauben, dass er so einen neuen Stürmer bekommt, weiß aber, was sich fortan ändern könnte: „Wir sind eine Mannschaft, die gut nach vorne spielt, aber halt viel zu viele Chancen braucht, um ein Tor zu erzielen. Da wird uns Dario weiterhelfen.“

Beim SC Kirchdorf stand Turkman seit der Saison 2017/18 im Kader. Dabei schaffte er es in den vergangenen beiden Spielzeiten, jeweils mehr als zehn Treffer zu erzielen. Mit 13 Toren in der Saison 2018/19 und zwölf Buden in der Runde 2019/21 war er jeweils Toptorjäger der Ampertaler. Im vergangenen Jahr war er zudem maßgeblich am AH-Pokaltriumph des SCK beteiligt: Dort machte er im Finale beim 5:2-Sieg über den TSV Eching gleich drei Treffer.

SC Kirchdorf will nicht großartig auf dem Transfermarkt tätig werden

Für Kirchdorfs Abteilungsleiter Stefan Lohmeier war der Wechselwunsch natürlich keine schöne Nachricht: Es stehe außer Frage, dass man Dario Turkman nicht gleichwertig ersetzen könne, weiß der 30-Jährige. Doch man werde versuchen, innerhalb des bestehenden Kaders die Lücke zu schließen. Denn man habe noch andere Stürmer, die möglicherweise zweistellig treffen könnten. Es sei nicht geplant, deshalb groß auf dem Transfermarkt tätig zu werden.

Einen Wechsel gibt es auch von Allershausen nach Kirchdorf zu vermelden: Der 19-jährige Tobias Winklhofer wird nach seiner Jugendzeit bei der SG Allershausen ab der kommenden Saison für den SCK auf Torejagd gehen.

Josef Fuchs

Lesen Sie auch: Starke Aktionen, grobe Schnitzer: VfB Hallbergmoos besiegt Wacker München

Freising-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Freising-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Freising – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare