+
Franziska Schwager erzielte den Führungstreffer per Strafstoß.

„Wir sind weiterhin im Soll“

SG Eichenfeld-Eittingermoos gibt Führung aus der Hand

  • schließen

Die Frauen der SG Eichenfeld-Eittingermoos sind in der Kreisliga weiter ungeschlagen und stehen jetzt sogar an der Tabellenspitze. Bei der SG SC Kirchasch reichte es allerdings nur zu einem 3:3.

Eichenfeld/Eittingermoos – Vom Anpfiff weg war die SGEE in Walpertskirchen das bessere Team und ging bereits nach zwei Minuten durch einen Foulelfmeter von Franziska Schwager in Führung (2.). Kurz darauf konnte Daniela Huber nach Zuspiel von Happy Sunday auf 2:0 (15.) erhöhen. Allerdings wurde man in der Folge immer nachlässiger und gab somit dem Gegner die Möglichkeit, wieder ins Spiel zurückzufinden. Die Folge: Nach einem individuellen Fehler sowie einer schönen Flanke der Kirchascherinnen stand es Mitte der ersten Halbzeit 2:2 (20./23.).

Nach dem Wechsel entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, die vom Kampfgeist der beiden Mannschaften geprägt war. Dementsprechend froh war die SGEE über die erneute Führung durch Daniela Huber (85.). Die Freude währte allerdings nicht lange: Mit dem Schlusspfiff verwandelten die Gastgeberinnen einen Elfmeter zum 3:3 (90.).

„Das Ergebnis spiegelt die Leistung wider, aber wir sind weiterhin im Soll“, betonte SGEE-Trainer Michael Hillebrand. Am Sonntag um 15 Uhr geht es nun gegen die SpVgg Attenkirchen. Da möchte sein Team natürlich weiterhin ohne Niederlage bleiben. 

Text: fk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV Eching: Zebras-Mädels kurz vor der Herbstmeisterschaft
Sie sind nicht zu stoppen: Die Fußballerinnen des TSV Eching setzten sich auch beim Schlusslicht Röhrmoos mit 5:0 durch und stehen damit weiter ungeschlagen an der …
TSV Eching: Zebras-Mädels kurz vor der Herbstmeisterschaft
BCA-Reserve zieht auf sechs Punkte davon - Absage in Hettenshausen
Zwei Topspiele standen am Wochenende in den A-Klassen an – gekickt wurde allerdings nur einmal: Der BC Attaching II siegte in Oberhaindlfing und baute damit seine …
BCA-Reserve zieht auf sechs Punkte davon - Absage in Hettenshausen
SC Kirchdorf gewinnt Ampertal-Derby - SV Kranzberg bleibt unten drin
Der SC Kirchdorf behält die Oberhand im Ampertal: Gegen den TSV Allershausen gelang der Elf von Trainer Andi Apold gestern ein knapper 1:0-Sieg.
SC Kirchdorf gewinnt Ampertal-Derby - SV Kranzberg bleibt unten drin
Gammelsdorf bestraft Nandlstädter Hochmut - SV Marzling mit Kantersieg
Vötting konnte den Ausrutscher von Verfolger Nandlstadt nur bedingt nutzen. Mauern rutschte wieder auf einen Relegationsrang und Paunzhausen sammelte wichtige Zähler im …
Gammelsdorf bestraft Nandlstädter Hochmut - SV Marzling mit Kantersieg

Kommentare