+
Bezirksligist Kammerberg konnte sich gegen Gröbenzell durchsetzten.

Erfolgreicher Testspielauftakt für Kammerberg

SpVgg Kammerberg siegt gegen SC Gröbenzell

  • schließen

Alle drei Landkreis-Bezirksligisten SpVgg Kammerberg, TSV Eching und FC Moosburg wollten ihre Form testen, aber nur die Kammerberger standen auf dem Platz.

Das Team von Manuel Haupt gewann mit 2:0 gegen den 1. SC Gröbenzell (Zugspitzkreis). Die Spielvereinigung brauchte eine Weile, um gegen den Kreisligisten in die Partie zu finden. Nach einer torlosen ersten Halbzeit entschied der Bezirksligist, bei dem der Rückkehrer Martin Schön sein Comeback feierte, das Spiel in der Schlussphase der zweiten Hälfte. In der 81. Minute schloss Nick Dehler einen der besten Spielzüge der Kammerberger in dieser Partie erfolgreich ab. „Das Tor ist aus einer Kombination entstanden, da haben wir es mal geschafft haben den Ball über drei, vier Stationen schnell laufen zu lassen. 

Am Ende hat sich Nick nach einem Schnittstellenpass im Einsgegen-eins-Duell mit dem Torhüter durchgesetzt“, schilderte Haupt die Szene. Fünf Minuten später machte Robin Streit mit einem Volleyschuss ins lange Eck das 2:0. „Es war ein typisches erstes Spiel nach einer langen Pause. Da hat noch nicht so viel zusammengepasst – weder taktisch noch bei den Laufwegen. Wir haben noch viel Luft nach oben“, resü- mierte Trainer Haupt. Am heutigen Dienstag bestreitet der FC Moosburg mit Verspätung seine erste Partie: Um 19.30 Uhr empfangen die Blau-Schwarzen auf dem vereinseigenen Kunstrasenplatz den Ost-Bezirksligisten BSG Taufkirchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Nicht abzusteigen ist das oberste Ziel“: SC Kirchdorf II auf Kurs
Nachdem der SC Kirchdorf II etwas schleppend aus den Startlöchern kam, konnte er sich in den vergangenen Partien ein komfortables Polster auf die Abstiegsplätze …
„Nicht abzusteigen ist das oberste Ziel“: SC Kirchdorf II auf Kurs
Fingerzeig im Titelgeschehen? SV Marzling empfängt SV Vötting
Acht Spiele ohne Punktverlust – und dann kam die SpVgg Zolling.
Fingerzeig im Titelgeschehen? SV Marzling empfängt SV Vötting
Mit 52 im Kader! Kranzbergs Trainer Toni Kopp fungiert als Notnagel
Die Frage aller Fragen am vergangenen Wochenende war ja schon: Hat er oder hat er nicht?
Mit 52 im Kader! Kranzbergs Trainer Toni Kopp fungiert als Notnagel
Rassistische Beleidigungen gegen SEF-Jugendspieler? VfB wehrt sich
Land auf, Land ab wollen junge Menschen Wochenende für Wochenende nur eines: Fußball spielen.
Rassistische Beleidigungen gegen SEF-Jugendspieler? VfB wehrt sich

Kommentare