+
Kranzberg im Höhenflug, Rückschlag für Marzling: Levi Peis (r.) ist vor Tobias Duffner am Ball.

SV Marzling mit erster Niederlage der Saison gegen den SV Kranzberg

Zellermeyer: „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen“

  • schließen

Der SV Marzling und der SV Kranzberg waren in der Kreisklasse vor diesem Spieltag die einzigen noch ungeschlagenen Mannschaften und ohne Gegentor. Für Marzling endeten beide Serien mit einem 0:1.

SV Marzling - SV Kranzberg 0:1 (0:0)

Die Rollen für das Spiel der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften waren ganz klar verteilt. Der SV Kranzberg agierte in einem sehr defensiven 4-1-4-1 und schob die beiden Viererketten eng zusammen. Trainer Toni Kopp wollte die Räume vor dem eigenen Tor richtig eng machen. Darüber hinaus lauerten die Gäste aus dem westlichen Ampertal auf Konter. Zweimal kamen sie vor das Tor des Gegners, beim Abschluss des eine Viertelstunde zuvor eingewechselten Alexander Hammerl (75.) fiel das späte Siegtor. Die Marzlinger hatten gefühlt 70 Prozent Ballbesitz und waren somit klar überlegen. „Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen“, sagte Trainer Thomas Zellermeyer später, „weil wir ja alles versucht haben. Die Gastgeber suchten viele Wege in Richtung Kranzberger Tor, nur spielten sie den letzten Pass immer wieder zu ungenau. Der SVK räumte alles weg und erarbeitete sich den dritten Sieg im dritten Spiel, während Marzling der letzte Punch fehlte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vötting II deklassiert Gammelsdorf-Reserve - Dietersheim „einfach schlecht“
Wang gastierte in Neufahrn und brachte dem FC drei absolute Big-Points. Die Reserve des SV Vötting zeigte sich dagegen mehr als heimstark und schickte Gammelsdorf II mit …
Vötting II deklassiert Gammelsdorf-Reserve - Dietersheim „einfach schlecht“
Zolling siegt im Spitzenspiel gegen Paunzhausen - Tegernbach klettert von den Abstiegsrängen
Richard Steiger war der Mann des Tages im Spitzenspiel der A-Klasse 5. Mit seinem Hattrick sorgte er für den Sieg und damit für weitere Spannung im Meisterrennen. …
Zolling siegt im Spitzenspiel gegen Paunzhausen - Tegernbach klettert von den Abstiegsrängen
Irre Schlussphase in Gammelsdorf: FVgg und Nandlstadt treffen kurz vor Schluss
Bei den Gammelsdorfer Fans müssen die Nerven so richtig strapaziert sein. Nach der ersten Hälfte dachten sicherlich schon einige über ein warmes Plätzchen zuhause nach: …
Irre Schlussphase in Gammelsdorf: FVgg und Nandlstadt treffen kurz vor Schluss
Comeback-Wahnsinn in Pulling: Ficsor trifft mit dem Schlusspfiff zum Remis gegen Au
Lange Zeit sah es so aus, als würde der TSV Au souverän drei Punkte aus Pulling mitnehmen. Ivan Andrik (23.) und Alexander Schwarz (55.) sorgten für die beruhigende …
Comeback-Wahnsinn in Pulling: Ficsor trifft mit dem Schlusspfiff zum Remis gegen Au

Kommentare