+
SV Marzlings Torwart Marius Mergenthaler pariert zwei Elfmeter

SV kickt DJK Ingolstadt aus dem Toto-Pokal

Marzlings Marius Mergenthaler bleibt im Elfer-Krimi cool

  • schließen

Durch einen 6:3- Erfolg nach Elfmeterschießen über die DJK Ingolstadt sind die Fußballer des SV Marzling ins Toto-Pokal-Finale Donau/Isar eingezogen. Dort geht es am 1. Mai 2019 gegen den Bezirksligisten SV Manching.

Nach 90 Minuten stand es auf dem Sportplatz an der Isarstraße 2:2, wobei der Auftakt für das Team von Trainer Thomas Zellermeyr alles andere als vielversprechend verlaufen war: Keine 180 Sekunden waren gespielt, als die Gäste das Mittelfeld schnell überbrückten und aus halblinker Position durch Patrick Palfy zum 0:1 trafen. Auch fortan setzte der Kreisligist immer wieder Nadelstiche. Doch der aktuelle Tabellenführer der Freisinger Kreisklasse fand mit der Zeit immer besser in die Partie und stellte in der 69. Minute auf 1:1. Tobias Duffner zirkelte den Ball nach Zuspiel von Thomas Mäuer ins Tor.

Acht Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit zeigte der gut leitende Schiedsrichter Etienne Fromme zum Entsetzen der Gastgeber auf den Punkt – Elfmeter! Palfy ließ sich die Chance nicht entgehen und brachte die DJK erneut in Führung. Marzling gab sich aber nicht geschlagen und egalisierte durch einen Kopfball von Tobias Herrmann (86.). Im folgenden Elfmeterschießen parierte SVM-Keeper Marius Mergenthaler zweimal, während Herrmann, Duffner, Deniz Sökülmez und Manuel Ehler für die Hausherren sicher verwandelten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vötting II deklassiert Gammelsdorf-Reserve - Dietersheim „einfach schlecht“
Wang gastierte in Neufahrn und brachte dem FC drei absolute Big-Points. Die Reserve des SV Vötting zeigte sich dagegen mehr als heimstark und schickte Gammelsdorf II mit …
Vötting II deklassiert Gammelsdorf-Reserve - Dietersheim „einfach schlecht“
Zolling siegt im Spitzenspiel gegen Paunzhausen - Tegernbach klettert von den Abstiegsrängen
Richard Steiger war der Mann des Tages im Spitzenspiel der A-Klasse 5. Mit seinem Hattrick sorgte er für den Sieg und damit für weitere Spannung im Meisterrennen. …
Zolling siegt im Spitzenspiel gegen Paunzhausen - Tegernbach klettert von den Abstiegsrängen
Irre Schlussphase in Gammelsdorf: FVgg und Nandlstadt treffen kurz vor Schluss
Bei den Gammelsdorfer Fans müssen die Nerven so richtig strapaziert sein. Nach der ersten Hälfte dachten sicherlich schon einige über ein warmes Plätzchen zuhause nach: …
Irre Schlussphase in Gammelsdorf: FVgg und Nandlstadt treffen kurz vor Schluss
Comeback-Wahnsinn in Pulling: Ficsor trifft mit dem Schlusspfiff zum Remis gegen Au
Lange Zeit sah es so aus, als würde der TSV Au souverän drei Punkte aus Pulling mitnehmen. Ivan Andrik (23.) und Alexander Schwarz (55.) sorgten für die beruhigende …
Comeback-Wahnsinn in Pulling: Ficsor trifft mit dem Schlusspfiff zum Remis gegen Au

Kommentare