Die Echinger B-Junioren konnten im Spiel gegen JFG Pfaffenhofen-Land mehr als nur überzeugen.
+
Die Echinger B-Junioren konnten im Spiel gegen JFG Pfaffenhofen-Land mehr als nur überzeugen.

Jugendberichte des TSV Eching

TSV Eching: B-Junioren mit Kantersieg - Klatsche für C-Junioren 

  • vonRedaktion Freising
    schließen

Während die Freisinger B-Junioren auf voller Linie überzeugten, erlitten die C-Junioren eine herbe Klatsche.

B-Junioren Kreisliga-Quali Mitte

JFG Pfaffenhofen-Land – TSV Eching 0:4

Auch in ihrem letzten Quali-Spiel holte die U 17 des TSV die drei Punkte nach Hause und gewann die Gruppe daher mit vier Siegen in vier Spielen. Valentin Kadolli (42.), zweimal Tobias Engl (53./60.) sowie Marzuk Shaban (70.) erzielten die Treffer für die Zebras in Pfaffenhofen. Die Gegner in den Relegationsspielen zur BOL heißen TV Ingolstadt und SG Walpertskirchen. Die Partien sind allerdings noch nicht terminiert. ft

Mit einer deftigen 1:7-Packung beim SC Arcadia Messestadt mussten die U15-Junioren des TSV Eching in der Bezirksoberliga erneut eine hohe Niederlage hinnehmen. Die Zebras hatten in der zehnten Spielminute durch Joel Talleh ihren viel umjubelten ersten Saisontreffer erzielt und führten sogar mit 1:0. Doch die Freude hielt nicht lange an: Mit dem Ausgleich in der 26. Minute und zwei weiteren Toren sorgten die Gastgeber für den 3:1-Pausenstand. Alle Bemühungen der Echinger, zu Beginn der zweiten Hälfte einen weiteren Treffer zu erzielen, wurden bereits im Keim erstickt. Stattdessen stellten die Messestädter mit einem Doppelschlag in der 40. und 41. Minute klar die Weichen auf Sieg, der am Ende mit 1:7 aus Sicht der jungen Zebras recht deutlich ausfiel. ft

Auch interessant

Kommentare