1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Freising

Bitter! Anselm Küchle fällt mit Knieverletzung lange aus

Erstellt:

Von: Jörg Bullinger

Kommentare

null
Anselm Küchle (Mitte) hat sich schwer am Knie verletzt. © Gleixner

Schlechte Nachrichten für den VfB Hallbergmoos. Stürmer Anselm Küchle hat sich bei einem Turnier schwer am Knie verletzt und muss operiert werden.

Diagnose: Knorpelschaden! Das ist die bittere Nachricht für Anselm Küchle vom VfB Hallbergmoos. Der Angreifer verletzte sich am vergangenen Wochenende beim Turnier des SC Grüne Heide Ismaning am Knie und fällt auf unbestimmte Zeit aus. 

„Das wird eine lange Reha-Zeit und ist wirklich sehr bitter“, sagte der frustrierte 26-Jährige im Gespräch mit Fussball Vorort über den herben Rückschlag. Im Spiel gegen den FC Moosinning passierte das Malheur nach zehn Minuten. Bei einem Schussversuch wurde er leicht von seinem Gegenspieler erwischt und knickte mit Knie und Sprunggelenk um.

Die Vorrunde dürfte für Küchle damit mindestens gelaufen sein, vor allem, wenn der ehemalige Co-Trainer operiert werden muss. Wann er dem neuen Coach Michael Schütz wieder zur Verfügung steht, ist derzeit offen. Das Team von Fussball Vorort wünscht gute Besserung und eine schnelle Genesung. 

Auch interessant

Kommentare