+
Der VfB unterliegt den Garchinger im Testspiel.

Testspiel gegen den VfR Garching

VfB Hallbergmoos zieht sich noch passabel aus der Äffäre

  • schließen

Das erste Testspiel der Wintervorbereitung brachte für den VfB Hallbergmoos die erwartete Niederlage. Mit 1:5 (1:1) unterlag man dem Regionalligisten VfR Garching, der schon einige Wochen weiter ist.

Für VfB-Coach Gedi Sugzda war es ein erstes Kennenlernspiel mit seinem neuen Kader.

Und das begann mit einem Knalleffekt, denn gleich in der ersten Minute brachte Tobias Krause den Landesligisten in Führung. Bis Mitte der ersten Halbzeit spielte Hallbergmoos gut mit und war auf Augenhöhe. Auch vom schnellen Ausgleich ließ man sich nicht aus der Bahn werfen. Ansonsten verhinderte dererneut starke Torwart Ferdi Kozel einen Rückstand in der ersten Hälfte.

Der neue Trainer hatte schon vor dem Spiel kommuniziert, dass er alle Spieler einsetzen werde, um jeden einzelnen ein erstes Mal unter Wettbewerbsbedingungen gesehen zu haben. „Mit der ersten Halbzeit war ich zufrieden, mit der zweiten nicht“, sagte Sugzda. Das war aber auch nicht verwunderlich, weil da auch die Winterzugänge aus den unteren Ligen ran durften und auf der anderen Seite gestandene Regionalligakicker mit einem Trainingsvorsprung standen. Mit 1:5 hielt sich die Niederlage dann noch in einem passablen Rahmen für die Umstände, und der Test wird als erstes „Kennenlernen unter Wettbewerbsbedingungen“ abgelegt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Regensburg II für Landesligist SEF eine Nummer zu groß
Die Landesliga-Fußballer des SE Freising befinden sich mitten in der Vorbereitung auf die restlichen Saisonspiele. Am Samstag mussten die Lerchenfelder nun allerdings …
Regensburg II für Landesligist SEF eine Nummer zu groß
Pesic hatte die Fußballvereinigung schon länger auf dem Schirm
Die FVgg Gammelsdorf hat mit Dragan Pesic einen neuen Trainer verpflichtet, der bereits am Dienstag das erste Training beim Kreisklassisten leitet. Er  trat damit die …
Pesic hatte die Fußballvereinigung schon länger auf dem Schirm
Betz überragend: Der Lehrer mit dem Zauberfuß überzeugt gegen die Spvgg Kammerberg
Trainer Gediminas Sugzda und die Mannschaft des VfB Hallbergmoos müssen sich erst noch zusammenfinden. Doch in diesem Prozess sind deutliche Fortschritte zu erkennen.
Betz überragend: Der Lehrer mit dem Zauberfuß überzeugt gegen die Spvgg Kammerberg
Hallbergmoos-Trainer Sugzda wirft kritische Blicke aufs Personal
Das Ergebnis liest sich achtbar, doch mit dem 2:4 (1:2) des VfB Hallbergmoos beim Bayernligisten FC Unterföhring war Gedi Sugzda alles andere als zufrieden.
Hallbergmoos-Trainer Sugzda wirft kritische Blicke aufs Personal

Kommentare