1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Fürstenfeldbruck

B-Klasse 1: SC Malching wahrt die Meister-Chance - Kür nächste Woche?

Erstellt:

Von: Thomas Benedikt

Kommentare

Spielerisch überlegen präsentierte sich der SC Malching (in Blau) bislang in der B-Klasse.
Spielerisch überlegen präsentierte sich der SC Malching (in Blau) bislang in der B-Klasse. © Peter Weber

Das Meisterrennen in der B-Klassse 1 entscheidet sich erst am letzten Spieltag.

Fürstenfeldbruck – Weil der SC Egling in Türkenfeld nicht gepatzt hat, muss der SC Malching weiter auf die Titelkür warten – trotz des klaren Heimsiegs über den TSV Geltendorf II.

SV Althegnenberg - SV Kottgeisering 3:1 (1:1) – Nach der Trennung von Spielertrainer Markus Wex hat der SV Althegnenberg direkt einen Sieg gefeiert. Gegen die von Uwe Slowik trainierte Mannschaft aus Kottgeisering legten die Gastgeber vor rund 40 Zuschauern einen Blitzstart hin. Ein Eigentor durch Alexander Fröhlich (8.) brachte den SVA in Front. Doch wenige Minuten vor dem Pausenpfiff stellte Andreas Gebauer die Uhr per Elfmeter wieder auf Null und die Anzeigetafel auf 1:1. Der zweite Durchgang gehörte dann ganz den Gastgebern. Dennis Lüger (60.) und Moritz Mulitze (70.) sorgten innerhalb von zehn Minuten für die Entscheidung.

SC Malching - TSV Geltendorf II 3:0 (2:0) – Den Aufstieg in die A-Klasse hat der SC Malching schon sicher in der Tasche. Ob der SCM sich auch als Meister feiern darf, wird sich erste kommende Woche entscheiden. Dass die Malchinger mit guten Voraussetzungen ins Heimspiel gegen den SV Kottgeisering gehen, haben sie auch ihrem 3:0-Erfolg über Geltendorfs Reserve zu verdanken. Allerdings brauchte es ein Eigentor um den Abwehrriegel der Gäste zum ersten Mal erfolgreich zu durchbrechen (32.). Das 2:0 in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit war dann wiederum dem Malchinger Matthias Lang vorbehalten. Den Endstand besorgte schließlich Wilhelm Mueller in der 74. Minute. (Thomas Benedikt)

Auch interessant

Kommentare