Graffiti-Künstlern Melander „Lando“ Holzapfel und Christian „CisCiS“ Böck haben sich verewigt

Eichenaus aufgehübschtem Vereinsheim fehlt noch ein Wirt 

  • schließen

Als der FC Eichenau – damals noch im heißen August – das Hinspiel vor eigener Kulisse gegen den SC Fürstenfeldbruck 0:1 verloren hatte, sah das Vereinsheim noch etwas trist aus.

Sollten die Starzelbacher jetzt siegreich vom Derby aus der Kreisstadt zurückkehren, werden sie wesentlich farbiger empfangen. Aufgepeppt wurde es von den Graffiti-Künstlern Melander „Lando“ Holzapfel (l.) und Christian „CisCiS“ Böck. Holzapfel war selbst aktiver Fußballer beim FC, Zeitzeuge der Gründung vor 23 Jahren und Schöpfer des Vereinswappens. Böck ist als ehemaliger Brucker Eishockey-Spieler sportlich aktiv gewesen und jetzt als DJ europaweit unterwegs. 

Was dem Vereinsheim nun noch fehlt, ist ein Wirt, der sich darum kümmert, dass die Trainingseinheiten der vier Senioren- und zwölf Jugendmannschaften mit über 40 ehrenamtlichen Aktiven gemütlich ausklingen. Das mit 100 Sitzplätzen im Inneren und 60 Terrassenstühlen ausgestattete Gebäude kann momentan mangels Pächter nicht ausreichend genutzt werden. Interessenten können sich bei Präsident Armin Ziegler unter Telefon (0172) 8215647 oder per Mail an bewerbung@fc-eichenau.de über die Modalitäten informieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abstiegskampf: Unterpfaffenhofen und Wolfratshausen müssen punkten
Zwei Wochen Pause hatten die Bezirksliga-Fußballer des SC Unterpfaffenhofen, nachdem die Elf von Trainer Victor Medeleanu am vergangenen Wochenende spielfrei war.
Abstiegskampf: Unterpfaffenhofen und Wolfratshausen müssen punkten
Oberweikertshofen bangt gegen Raisting um drei Spieler
Positive Gefühle will Trainer Günter Bayer mit dem SC Oberweikertshofen mit in die Winterpause nehmen. Dazu müssen die letzten beiden Partien zum Herbstrundenfinale …
Oberweikertshofen bangt gegen Raisting um drei Spieler
Routinier Benedikt Mittermayr verlässt den SC Maisach
Sowohl der FC Eichenau als auch der SC Maisach konnten am vergangenen Spieltag als Derby-Sieger die Plätze verlassen. Maisach siegte gegen Aich mit 3:1.
Routinier Benedikt Mittermayr verlässt den SC Maisach
SC Olching: Überraschende Rot-Sperre vor dem nächsten Abstiegs-Endspiel
Nachlegen will der SC Olching im Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen den VfB Durach. Interimstrainer Markus Remlein erklärt das in einem Tonfall, der einem „Muss“ sehr …
SC Olching: Überraschende Rot-Sperre vor dem nächsten Abstiegs-Endspiel

Kommentare