+
Thomas Biersack

Kein regelmäßiger Spielbetrieb mehr möglich

FC Emmerings vierte Mannschaft steht vor dem Aus

  • schließen

Voller Stolz hatte Emmerings FC-Präsident Thomas Biersack vor zwei Jahren die Gründung einer vierten Mannschaft verkündet. So etwas gibt es nicht oft in Bayern.

Doch nach dem prompten Aufstieg wurden die in der B-Klasse 2 aktiven Fußballer unmittelbar vor Ende der Winterpause wieder abgemeldet. Nicht, weil sie mit nur einem Punkt das Tabellenende zierten. Sondern vielmehr, weil nach vier in die weitere Umgebung verzogenen Stammkräften ein konsequenter Spielbetrieb nicht mehr möglich sei. Offen ließ Biersack, ob sich das in der neuen Saison wieder ändern werde und ein Comeback der vierten Mannschaft geplant sei.

Ähnliches hat sich zuletzt auch beim TSV Jesenwang abgespielt. Der A-Klassen-Verein zog seine in der C-Klasse 1 aktive Reserve zurück. Bis zur Winterpause hatte die Elf aus zehn Pflichtspielen neun Punkte geholt und war Tabellenviertletzter.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wie der TSV Moorenweis beim Zuschauen Meister wurde
Eigentlich war alles angerichtet für das Aufstiegsfinale am letzten Saisonspieltag gegen den SC Weßling. Doch eine Woche davor kam alles anders: Während der TSV …
Wie der TSV Moorenweis beim Zuschauen Meister wurde
SC Olching holt Defensiv-Allrounder Gries zurück
Andreas Gries kehrt zum SC Olching zurück. Der Defensiv-Allrounder kommt vom TSV Gräfelfing.
SC Olching holt Defensiv-Allrounder Gries zurück
Nach fünf Jahren raus aus dem Keller - dominantes SV Althegnenberg macht vorzeitige Meisterschaft perfekt.
„So etwas hatten wir vorher nicht, aber es hat sich gelohnt“
Nach fünf Jahren raus aus dem Keller - dominantes SV Althegnenberg macht vorzeitige Meisterschaft perfekt.
FC Landsberied will endlich keine Fahrstuhlmannschaft mehr sein
„Unser vornehmliches Ziel ist es natürlich, einmal länger als nur eine Saison in der Kreisklasse zu spielen“, wünscht sich der Vereinschef des FC Landsberied, Michael …
FC Landsberied will endlich keine Fahrstuhlmannschaft mehr sein

Kommentare