Hans Peter Tannenberger (links) übergibt die Leitung der Geschäftsstelle des FC Puchheim an Franz-Peter Jahn.
+
Hans Peter Tannenberger (links) übergibt die Leitung der Geschäftsstelle des FC Puchheim an Franz-Peter Jahn.

Franz-Peter Jahn hat seine Arbeit am 1. Mai aufgenommen

FC Puchheim: Tannenberger übergibt Leitung der Geschäftsstelle an Jahn

  • vonRedaktion Fürstenfeldbruck
    schließen

Hans Tannenberger hat die Leitung der Geschäftsstelle des FC Puchheim nach sieben Jahren Tätigkeit an Franz-Peter Jah übergeben. Der Neue hat die Arbeit am 1. Mai aufgenommen.

Puchheim – In den Hallen und auf den Plätzen ist es ruhig, lebendig geht es derzeit nur in der Geschäftsstelle des FC Puchheim zu. Der neue Geschäftsstellenleiter Franz-Peter Jahn hat am 1. Mai seine Arbeit aufgenommen. Sein Vorgänger Hans Tannenberger übergab ihm nach über sieben Jahren Tätigkeit die Schlüssel.

Tannenberger suchte ursprünglich nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben eine neue Herausforderung und übernahm die seinerzeit vakante Stelle beim FC Puchheim. Er war nicht nur Ansprechpartner für Mitglieder und Übungsleiter, auch in der Stadtverwaltung, im Landratsamt und bei den anderen Puchheimer Sportvereinen war er für seine Expertise anerkannt.

Vereinsvorsitzender Willy Schäufler bedankte sich für die geleistete Arbeit und wünschte dem Pensionär alles Gute und viel Freude mit seinen Hobbys, für die er nun etwas mehr Zeit hat. Gleichzeitig freut Schäufler sich auf die Zusammenarbeit mit Franz-Peter Jahn, dem neuen verlängerten Arm des Vorstands.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare