Muss gehen: Hans-Georg Wolf

Entlassung nach verlorenem Kellerduell

Türkenfeld trennt sich von Trainer Wolf

  • schließen

Wenn der Abstieg droht, spüren das zunächst die Trainer. Kreisklassen-Schlusslicht TSV Türkenfeld hat sich nach dem verlorenen Derby gegen Alling von Hans-Georg „Mario“ Wolf getrennt.

Türkenfeld - Wolf hatte schon vor der Partie gegen Alling angekündigt, zum Saisonende den TSV Türkenfeld verlassen zu wollen. Er übernimmt künftig die auch Fußball spielenden Wanderfreunde (WF) Klingen im Landkreis Aichach-Friedberg. Doch ein versöhnlicher Abschied ist nicht mit vergönnt.

Der designierte DFB-Elite-Jugend-Lizenz-Inhaber wurde  als Trainer bei den Türkenfeldern entlassen. Ausschlaggebend sei nicht zuletzt die trostlose Vorstellung beim Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten TSV Alling, sondern auch der bisherige Verlauf der Saison  gewesen. In dieser Saison stehen erst vier Siege und sechs Unentschieden auf der Habenseite.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mammendorfer Frauen mit 0:2 gegen Tabellenführer SG Otterfing
Unkonzentriertheit kann man sich gegen den souveränen Tabellenführer aus Otterfing nicht erlauben. Das bekamen die Mammendorfer Mädels bei der Heimniederlage gegen die …
Mammendorfer Frauen mit 0:2 gegen Tabellenführer SG Otterfing
Kicken zu Samba-Klängen - „Fußball ist wie Musik und soll Spaß machen“
Die Spielfreude der brasilianischen Fußballer ist weltberühmt. In Emmering will der Fußballverein dieses Spielgefühl seinen Kindern vermitteln – über eine Kooperation …
Kicken zu Samba-Klängen - „Fußball ist wie Musik und soll Spaß machen“
Landsberied nach 3:0-Erfolg gegen Kottgeisering punktgleich mit Tabellenführer
Spielberichte der A-Klasse Zugspitze 1: Landsberied mit Hoffnungen auf Direktaufstieg, Oberweikertshofen III verliert Kellerduell und Haspelmoor schlägt Schöngeising.
Landsberied nach 3:0-Erfolg gegen Kottgeisering punktgleich mit Tabellenführer
Bakary-Doppelpack: BVTA Fürstenfeldbruck gewinnt furioses Acht-Tore-Spiel gegen Wörthsee
Im Tabellenkeller wird es spannend. Nachdem der BVTA bereits den vierten Sieg in den vergangenen fünf Spielen feierte und auch Gröbenzells Reserve bei einer …
Bakary-Doppelpack: BVTA Fürstenfeldbruck gewinnt furioses Acht-Tore-Spiel gegen Wörthsee

Kommentare