+
Will junge Spieler ins Team einbauen: Martin Buch, zuletzt Trainer von Unterhachings U14 übernimmt die erste Mannschaft des SC Olching.

Interimscoach wird Co-Trainer

Ex-Emmeringer Martin Buch übernimmt den SC Olching

  • schließen

Ab dem 18. Juli wird Martin Buch beim SC Olching die Rolle des Cheftrainers übernehmen.

Olching – Er löst damit Markus Remlein ab, der im November des vergangenen Jahres den Posten als Interimslösung für den entlassenen Simon Kaltenbach übernommen hatte. Remlein wird nach der Amtsübernahme von Buch wieder als Co-Trainers an dessen Seite arbeiten.

Buch hatte gegenüber dem Tagblatt bereits vor sechs Monaten ein damals noch eher loses Interesse bekundet. Zu ersten konkreten Gesprächen kam es zwischen dem 38-Jährigen und dem abstiegsbedrohten Landesligisten im Februar. Laut Fußballchef Reinhold Miefanger habe sofort ein guter Draht bestanden. „Er passt gut in unser Konzept, auf junge hungrige Spieler zu setzen.“

Buch setzt damit die Reihe der Olchinger Trainer fort, die den Fußballnachwuchs fördern. Besonders erfolgreich setzte dies Dario Casola um, der in der Saison 2018/19 mit Platz sechs die beste Saison des SC Olching abgeliefert hatte. Nachfolger Kaltenbach schien diese Entwicklung fortsetzen zu können. In seinen 18 Punktspielen war er jedoch nicht besonders vom Glück verfolgt.

Remlein wiederum hatte zu verstehen gegeben, „dass ich Cheftrainer durchaus kann“. Jetzt muss er wieder in die zweite Reihe zurücktreten Die Olchinger betonen, dass zwischen Remlein und Buch ein gutes Verhältnis bestehe. „Die beiden kennen sich eben“, so Miefanger. Der neue Olchinger Coach trainierte zuletzt die U14-Junioren der SpVgg Unterhaching. Im Landkreis betreute Buch von 2015 bis 2018 den FC Emmering und in der Saison 2012/13 den FC Eichenau II.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TSV Geiselbullach: Auf dem Weg zur Normalität
Beim TSV Geiselbullach geht es Schritt für Schritt wieder zurück zur Normalität. Inzwischen rollen sogar wieder die Fußbälle.
TSV Geiselbullach: Auf dem Weg zur Normalität
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
Der Merkur Cup – das wahrscheinlich größte E-Jugend-Turnier der Welt – muss heuer wegen der Corona-Pandemie entfallen - auch für den SV Puchheim.
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
AH-Fußball: Keine Saison für die Oldies?
Ob die Alt-Herren-Fußballer (AH) auf ihre Meisterschaftsrunden heuer verzichten müssen, steht noch in den Sternen.
AH-Fußball: Keine Saison für die Oldies?
TSV Jesenwang: Video-Training statt Merkur CUP
Der Merkur Cup muss heuer wegen der andauernden Corona-Pandemie entfallen. Für viele Nachwuchskicker geht so das Highlight des Fußball-Jahres verloren. So auch bei der …
TSV Jesenwang: Video-Training statt Merkur CUP

Kommentare