Vassily Papatzelos schenkt aus und muss gleichzeitig Vorwürfe einstecken. foto: metzler

Räumungsklage: SCF schmeißt Wirt raus

SC Fürstenfeldbruck - Der letzte Fußballknüller vor der Winterpause könnte eine staubtrockene Sache werden: Der SC Fürstenfeldbruck hat seinem griechischen Vereinswirt fristlos gekündigt.

Der Streit zwischen Präsidium und Vereinswirt schwelt seit längerem. Der neue Höhepunkt: Ein vom SCF beauftragter Rechtsanwalt hat dem Wirt schriftlich die außerordentliche Kündigung mitgeteilt. Weil Vassily Papatzelos das Einschreiben nicht abgeholt hatte, wurde es ihm von Vereins-Vize Eckart Lutzeier persönlich überreicht. Sollte Papatzelos der Kündigung bis Freitag nicht Folge leisten, will der Verein für jeden weiteren Tag eine Nutzungsentschädigung einfordern.

Die im Kündigungsschreiben der vom SCF beauftragten Anwaltskanzlei vorgehaltenen Vertragsbrüche entbehren laut Papatzelos jeder Grundlage. Der Vorwurf, er habe bewusst und fortlaufend gegen den bestehenden Pachtvertrag verstoßen, weist der Grieche zurück. Er hat nun seinerseits einen Rechtsanwalt eingeschaltet. (lo/dm)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum perfekten Trainerglück gehört das Siegerküsschen
Die Siegesprämie in Form eines Küsschens von Ehefrau Katja motiviert Oberweikertshofens neuen Trainer Günter Bayer offenbar immer besonders. Zwei Triumphe in Folge sind …
Zum perfekten Trainerglück gehört das Siegerküsschen
Türkenfeld und Wildenroth haben sich unterschiedliche Saisonziele gesteckt
Der Abstieg aus der Kreisklasse eint den TSV Türkenfeld und die Gäste der SpVgg Wildenroth, die am Sonntag um 15 Uhr aufeinandertreffen.
Türkenfeld und Wildenroth haben sich unterschiedliche Saisonziele gesteckt
Unterpfaffenhofen will gegen Raisting nachlegen
Nach dem Last-Minute-Sieg beim SV Aubing soll die Elf von Unterpfaffenhofens Trainer Victor Medeleanu am Samstag, 15 Uhr, im heimischen Waldstadion gegen den SV Raisting …
Unterpfaffenhofen will gegen Raisting nachlegen
Olchinger Stadtderby stiehlt erster Garde die Schau
Rein sportlich betrachtet hat die Landesliga bei den Sportclub-Verantwortlichen natürlich Priorität. Aber manchmal ticken in Olching die Uhren doch etwas anders. Weshalb …
Olchinger Stadtderby stiehlt erster Garde die Schau

Kommentare