+
Nina Rötzer erzielte das 2:0 für Gröbenzell. 

Hannah Grill mit Dreierpack

7:0 - Gröbenzells Frauen schießen TSV Gilching II ab

  • schließen

Im vierten Spiel ist der Knoten geplatzt. Und gleich wurde der Rivale aus dem Nachbarlandkreis Starnberg überraschend deutlich abgeklatscht.

Co-Trainer Bernhard Schmid attestierte seiner Elf eine starke Leistung. Giulia Glas, die später nochmals traf, eröffnete den Torreigen. Mit einem Fernschuss erhöhte Nina Rötzer auf 2:0. Dann steuerten die Gastgeber nach einer Ecke ein Eigentor zum 3:0 bei. Innerhalb von zehn Minuten war für Gilching der Spuk im zweiten Durchgang dann vorbei, als Hannah Grill dreimal traf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Rote Karten im Derby zwischen dem SV Puchheim und dem FC Puchheim
Zwei Rote Karten, ein verletzter Torwart – das klingt nach einem hitzigen A-Klassen-Derby zwischen dem FC Puchheim und dem SV Puchheim.
Zwei Rote Karten im Derby zwischen dem SV Puchheim und dem FC Puchheim
Rot-Weiss Überacker verliert beim Debüt von Neu-Trainer Andreas Fasching
Auf der Suche nach einem neuen Trainer sind die Rot-Weißen schnell fündig geworden.
Rot-Weiss Überacker verliert beim Debüt von Neu-Trainer Andreas Fasching
SC Fürstenfeldbruck bleibt im Tabellenkeller
Die Bezirksliga-Absteiger vom SC Fürstenfeldbruck krebsen weiter im Tabellenkeller rum.
SC Fürstenfeldbruck bleibt im Tabellenkeller
Dem SC Unterpfaffenhofen fehlt das Zielwasser gegen den FC Anadolu Bayern
Bei sommerlichen Temperaturen von 25 Grad trennten sich der FC Anadolu Bayern und der SC Unterpfaffenhofen vor knapp 100 Zuschauern torlos 0:0.
Dem SC Unterpfaffenhofen fehlt das Zielwasser gegen den FC Anadolu Bayern

Kommentare