+
Kann er spielen? Osman Yontar

Am Sonntag muss der SCO zum FC Kosova nach München

Kampf dem Chancentod! Oberweikertshofen hofft auf Comeback von Osman Yontar

  • schließen

Oberweikertshofen – Zweimal in Folge stand der SC Oberweikertshofen zuletzt mit leeren Händen da – just in jenen beiden Partien nach der Rückkehr des operierten Cheftrainers Günter Bayer. Daraus eine Regel abzuleiten, ist aber wohl zu einfach.

Denn schon während seiner Krankheitszeit war Bayer beim einen oder anderen Sieg in zweiter Reihe mit an der Seitenlinie. Außerdem stimmte die jüngste Leistung gegen Aubing trotz der 0:2-Niederlage zumindest über 60 Minuten. „So etwas müssen wir mal wieder über 90 Minuten bringen“, sagt Bayer. Und vor allem: „Wir müssen halt mal eine unserer 100-prozentigen Chancen nützen.“ Das war der Knackpunkt gegen Aubing, als die Weikertshofener selbst bei allerbesten Möglichkeiten nur Fahrkarten schossen.

Zurück in die Spur soll die Elf kommen, wenn es am Sonntag zum FC Kosova nach München geht. Anpfiff auf der Bezirkssportanlage an der Kronwinklerstraße ist um 14.30 Uhr. Bei den als heimstark geltenden Hausherren darf man sich das wohl ebenfalls nicht allzu oft leisten. Das Ziel fällt nach zwei Pleiten erst einmal vorsichtig aus: nicht verlieren. „Mit einem Punkt könnten wir gut leben“, sagt Bayer.

Zumal er personell noch mit einem Fragezeichen planen muss: Spielmacher Osman Yontar, der gegen Aubing schon schmerzlich vermisst wurde, macht nach seiner Verletzung Fortschritte. Der Coach hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass Yontar wieder fit ist. Das wäre auch wichtig, weil Peter Herger weiter fehlt. Er sitzt das letzte Spiel seiner zwei Partien andauernden Rot-Sperre ab. ANDREAS DASCHNER

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abstiegskampf: Unterpfaffenhofen und Wolfratshausen müssen punkten
Zwei Wochen Pause hatten die Bezirksliga-Fußballer des SC Unterpfaffenhofen, nachdem die Elf von Trainer Victor Medeleanu am vergangenen Wochenende spielfrei war.
Abstiegskampf: Unterpfaffenhofen und Wolfratshausen müssen punkten
Oberweikertshofen bangt gegen Raisting um drei Spieler
Positive Gefühle will Trainer Günter Bayer mit dem SC Oberweikertshofen mit in die Winterpause nehmen. Dazu müssen die letzten beiden Partien zum Herbstrundenfinale …
Oberweikertshofen bangt gegen Raisting um drei Spieler
Routinier Benedikt Mittermayr verlässt den SC Maisach
Sowohl der FC Eichenau als auch der SC Maisach konnten am vergangenen Spieltag als Derby-Sieger die Plätze verlassen. Maisach siegte gegen Aich mit 3:1.
Routinier Benedikt Mittermayr verlässt den SC Maisach
SC Olching: Überraschende Rot-Sperre vor dem nächsten Abstiegs-Endspiel
Nachlegen will der SC Olching im Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen den VfB Durach. Interimstrainer Markus Remlein erklärt das in einem Tonfall, der einem „Muss“ sehr …
SC Olching: Überraschende Rot-Sperre vor dem nächsten Abstiegs-Endspiel

Kommentare