+
Nach einem wackeligen Saisonstart nun ein Aufwärtstrend bei den Olchingern

Nachlegen gegen den FC Kempten

Live-Ticker: SC Olching will Siegesserie fortsetzen 

  • schließen

Diesen Samstag um 14:30 Uhr wollen die Olchinger ihre Siegesserie gegen den FC Kempten fortsetzen.

Olching – Das sei das Niveau, das die Mannschaft abrufen könne. Olchings Trainer Dario Casola sieht seine Elf vor dem Heimspiel am Samstag, 14.30 Uhr, gegen den FC Kempten auf einem guten Kurs. „Bestätigen müssen wir das trotzdem immer wieder. Der Coach erwartet ein ähnliches Spiel wie am Mittwoch in Oberweikertshofen. Auch Kempten stehe mit dem Rücken zur Wand und sei gezwungen zu punkten.

Das war der SC Olching bis vor etwa einem Monat auch. Mit ganzen vier Punkten lag er Mitte August auf dem letzten Tabellenplatz, doch im Verein behielt man die Nerven. Vorerst belohnt wurde das durch eine Serie von fünf Siegen am Stück, die die Amperstädter bis auf Platz fünf hochspülte – durchaus in Reichweite jener Landsberger, die man vor Wochenfrist in deren eigenem Stadion vom Tabellenthron hob.

Einem Erwartungsdruck setzt Casola deswegen die Spieler nicht aus. Vielmehr appelliert er eindringlich an die Fans, die Träume nicht zu sehr ins Kraut schießen zu lassen. Der fünfte Platz sei sicher eine Momentaufnahme, die sich angenehm anfühle. „Aber alle sollen daran denken, welch harte Realität wir noch vor einem Monat hatten“, so Casola. Eine Komfortzone habe diese Liga jedenfalls nicht. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viererpacker Wex schießt Althegnenberg gen B-Klasse
Mit einem fulminanten 8:1-Erfolg baut der SV Althegnenberg seinen Vorsprung auf die Nichtaufstiegsplätze weiter aus. Der Mann des Tages ist dabei Markus Wex: Der …
Viererpacker Wex schießt Althegnenberg gen B-Klasse
Puch überragt gegen neun Stockdorfer
Mit dem klaren Sieg beim Tabellennachbarn haben die Pucher den Anschluss ans Mittelfeld der B-Klasse 2 hergestellt.
Puch überragt gegen neun Stockdorfer
Gernlinden erobert die Pentenrieder-Festung - FC gewinnt im Puchheimer Derby
Nomen est Omen: Bestätigte Nick Freudensprung vom FC Emmering II mit seinem Hattrick gegen Wörthsee. Der FC Puchheim triumphiert im Stadtderby und Gröbenzell II verlässt …
Gernlinden erobert die Pentenrieder-Festung - FC gewinnt im Puchheimer Derby
Landsberied zerlegt Malching - Aich-Reserve feiert Brustlöser
Haspelmoor schlägt sich in Geltendorf lange wacker, muss sich dem Favoriten aber am Ende geschlagen geben. Ein ganz klare Sache hingegen sah man in Malching, hier wurden …
Landsberied zerlegt Malching - Aich-Reserve feiert Brustlöser

Kommentare