1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Fürstenfeldbruck

SCUG-Trainer Franco Simon: „Wollen das Wunder von Upfing schaffen“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marinus Savary

Kommentare

Franco Simon bleibt auch nächste Saison Trainer des SCU.
Franco Simon bleibt auch nächste Saison Trainer des SCU. © Metzler

Auch wenn es für den SC Unterpfaffenhofen-Germering nicht optimal läuft, zählen sie weiterhin auf ihren Trainer. Franco Simon verlängert um eine weitere Saison.

Unterpfaffenhofen/Germering - Nach 18 Spielen steht der SC Unterpfaffenhofen-Germering auf dem 13. Platz der Bezirksliga Oberbayern Süd. Mit 17 Punkten fehlen dem Team von Franco Simon fünf Zähler bis zum rettenden Ufer. Die Vereinsverantwortlichen lassen die Trainerdiskussion allerdings nicht aufkommen, sondern stärken Simons Rücken. Der 44-Jährige verlängerte seinen Vertrag um eine weitere Saison. Somit läuft sein Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2022/23.

Simon selbst übernahm das Team letzten Sommer, nach seiner Zeit beim SC Pöcking. Damals sprachen wir auch schon mit dem Coach. In der laufenden Saison kam es dann in der Liga zum Duell gegen den Ex-Verein, welcher ein Platz hinter dem SCU auf dem vorletzten Platz steht. Ob Simon mit seinem neuen Verein das Ziel Klassenerhalt schafft, bleibt spannend.

Im Interview spricht Simon mit uns über die laufende Saison, die Winterpause, die Vertragsverlängerung so wie vieles mehr. Das Interview findet Ihr auf YouTube und Facebook bei Fussball Vorort. (Marinus Savary)

Auch interessant

Kommentare