Die Medeleanu-Elf konnte wieder nicht gewinnen.
+
Die Medeleanu-Elf konnte wieder nicht gewinnen.

Upfer Buam fällt es momentan schwer zu gewinnen

SC Unterpfaffenhofen: Trotz Leistungssteigerung Niederlage gegen Pöcking 

  • vonDieter Metzler
    schließen

Nach der Pleite gegen SVN München verlor SC Unterpfaffenhoffen ebenso gegen Pöcking Possenhofen.

Germering – Nach der 1:5-Pleite gegen den SVN München hat Unterpfaffenhofens Sportdirektor Jürgen Kapfer zwar eine Steigerung im nächsten Testspiel der Upfer Buam gegen den SC Pöcking-Possenhofen ausmachen können. Aber letztlich reichte es für die Elf von Trainer Victor Medeleanu nicht, um als Sieger den Platz zu verlassen. Mit 1:2-Toren verlor der SC Unterpfaffenhofen, wobei das Medeleanu-Team zahlreiche Chancen liegen ließ.

Quasi mit der letzten Aktion im Spiel gelang dem eingewechselten Tobias Reicheneder der Ehrentreffer gegen den Bezirksliga-Siebten. Die Mannschaft habe sich aber trotz eines 0:2-Rückstands niemals aufgegeben, lobte Kapfer die kämpferische Einstellung der Spieler. Allerdings schlichen sich immer wieder Ungenauigkeiten im Passspiel ein.

Nachdem Medeleanu jedem Spieler eine Chance geben wollte, wechselte er im zweiten Durchgang gleich siebenmal aus. Das sorgte zusätzlich für Unruhe im Spiel der Upfer Buam.  dm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare