SC Unterpfaffenhofen holt ersten Sieg im letzten Testspiel
+
„Wir spielen nicht konsequent genug, um ein Spiel sicher zu gewinnen“

„Wir spielen nicht konsequent genug, um ein Spiel sicher zu gewinnen“

SC Unterpfaffenhofen holt ersten Sieg im letzten Testspiel

  • vonDieter Metzler
    schließen

Der SC Unterpfaffenhofen holt im letzten Testspiel vor dem Re-Start der Bezirksliga den ersten Sieg der Vorbereitung.

Germering – Im letzten Testspiel vor dem Re-Start der Amateur-Ligen am kommenden Wochenende hat es doch noch zu einem Sieg für den SC Unterpfaffenhofen gereicht. Mit einem 2:1 (2:0)-Erfolg kehrte die Elf von Trainer Victor Medeleanu vom Kreisligisten SV Hohenlinden nach Germering zurück.

Kapfer: „Wir spielen im Endeffekt nicht konsequent genug, um ein Spiel sicher zu gewinnen“

„Bis auf die letzten 20 Minuten war das Spiel zufriedenstellend“, berichtete Sportdirektor Jürgen Kapfer. Vollends zufrieden war er mit der Leistung des Bezirksligisten allerdings noch nicht. „Wir spielen im Endeffekt nicht konsequent genug, um ein Spiel sicher zu gewinnen“, so Kapfer. Die Mannschaft leistet sich zu viele Fehlpässe, lässt zu viele Chancen liegen und begibt sich auf Nebenschauplätze wie beispielsweise, mit den Entscheidungen des Referees zu hadern, bemängelt Kapfer. Statt des 2:0 durch die Treffer von Florian Grasl und Maximilian Braun hätte es bei konsequenter Chancenverwertung 4:0 für die Upfer Buam stehen können.

Nach Wechseln zur Halbzeit kam Hohenlinden ins Spiel

In den zweiten 45 Minuten wechselte Medeleanu kräftig durch, was Hohenlinden letztlich besser ins Spiel brachte. Ein Strafstoß (60.) führte zum Anschlusstreffer für die Gastgeber. Torwart Christian Kornelson sah zusätzlich die Gelbrote Karte, so dass der SCU die Begegnung mit zehn Mann zu Ende spielen musste.

Enttäuscht zeigte sich Abteilungsleiter Sebastian Kotyk von Stammkeeper Marius Anghelache, der trotz Versprechens, zumindest bis zum Saisonende zu bleiben, den SC Unterpfaffenhofen jetzt schon in Richtung Garching verließ.  

Auch interessant

Kommentare