+
Gegen Herakles mussten sich die Unterpfaffenhofener geschlagen geben

Auswärts gegen Raisting

Live-Ticker: Unterpfaffenhofen will wieder in die Spur finden

  • schließen

Diesen Sonntag um 15 Uhr trifft der SC Unterpfaffenhofen auswärts auf Raisting.

Nach der 0:2-Pleite gegen Münchens Herakles-Griechen haben die siegverwöhnten „Upfer Buam“ erstmals seit langem wieder die Köpfe hängen lassen. Doch der Schmerz wurde rasch wieder im Vereinsheim des SC Unterpfaffenhofen bei der Wiesn-Warm-up-Feier ertränkt. Und mittlerweile hat Trainer Victor Medeleanu seine Schützlinge auch sportlich wieder aufgerichtet, um fit zu sein für das Auswärtsspiel am Sonntag, 15 Uhr, in Raisting.

Bis auf Co-Trainer Bernd Schrock, der in Bodrum (Türkei) Urlaub macht, sind alle Mann an Bord. Trotz der ersten Saisonniederlage hat der Aufsteiger die Tabellenführung behalten. Lediglich die beiden Verfolger Heilbrunn und Herakles sind nähergekommen. Sollten sie allerdings ihre Nachholbegegnungen gewinnen, ist Unterpfaffenhofen die Tabellenführung los. Ein Grund mehr, auf dem Platz südlich des Ammersees drei Punkte einzutüten. Bei der Elf von Raistings Trainer Johannes Franz fällt allerdings auf, dass sie erst acht Gegentore hinnehmen musste. Das lässt auf eine kompakte Abwehr schließen, die zu knacken sein wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie einst Basler: Ostermeir trifft per Eckstoß zum Sieg für Kottgeisering 
A-Klassist SV Kottgeisering schlägt den SV Adelshofen nach guter Leistung mit 3:2. Dabei halfen ein im Nachschuss verwandelter Elfmeter und eine sc
Wie einst Basler: Ostermeir trifft per Eckstoß zum Sieg für Kottgeisering 
Wagner tritt bei Inning zurück - Althegnenberg mit Kantersieg 
Nach zweieinhalb Jahren als Trainer beim SV Inning hat der in Hattenhofen lebende Norbert „Norry“ Wagner (36) freiwillig das Handtuch beim Kreisklassisten geworfen.
Wagner tritt bei Inning zurück - Althegnenberg mit Kantersieg 
Hurt mit Viererpack für Mammendorf - Nächste Niederlage für Überacker - Starker Auftakt von Puchheim 
Die Frauen des RW Überacker haben auch ihr zweites Saisonspiel verloren, dieses Mal deutlich in Forstern. Mammendorf hingegen feiert einen Kantersieg gegen Landsberg. 
Hurt mit Viererpack für Mammendorf - Nächste Niederlage für Überacker - Starker Auftakt von Puchheim 
600 Spiele für Rekord-Torjäger Muzzi Gür 
631 Tore hat Muzzi Gür in seiner Fußballerkarriere schon erzielt. Jetzt knackte er die nächste 600er-Marke: So viele Einsätze wie der 34-Jährige hat keiner beim TSV …
600 Spiele für Rekord-Torjäger Muzzi Gür 

Kommentare