+
Marco Leszczynski kommt vom TSV Landsberg und soll Abgang Andreas Neumeyer ersetzen.

Altbekannter Stürmer

Neumeyer-Nachfolger gefunden

SC Fürstenfeldbruck - Der SC Fürstenfeldbruck hat einen Nachfolger für Stürmer Andreas Neumeyer gefunden. Es ist ein alter Bekannter: Marco Leszczynski kehrt vom TSV Landsberg an die Amper zurück, wo er bereits mit der B-Jugend in der Bayernliga auf Torejagd ging.

Außerdem war Leszczynski auch schon beim TSV Rain und beim heutigen Bundesligisten FC Augsburg. Dort spielte er in der Jugend und der U23. Für Landsberg erzielte er in der abgelaufenen Saison in der Landesliga zehn Tore in 24 Spielen. Der junge Angreifer wurde gestern 21 Jahre alt. SCF-Trainer Roberto Fontana beschreibt ihn als „identischen Spielertyp wie Neumeyer – nur jünger“.  ad

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV Geiselbullach: Auf dem Weg zur Normalität
Beim TSV Geiselbullach geht es Schritt für Schritt wieder zurück zur Normalität. Inzwischen rollen sogar wieder die Fußbälle.
TSV Geiselbullach: Auf dem Weg zur Normalität
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
Der Merkur Cup – das wahrscheinlich größte E-Jugend-Turnier der Welt – muss heuer wegen der Corona-Pandemie entfallen - auch für den SV Puchheim.
Statt Merkur CUP: Videos dienen dem SV Puchheim als Trainingsanleitung
AH-Fußball: Keine Saison für die Oldies?
Ob die Alt-Herren-Fußballer (AH) auf ihre Meisterschaftsrunden heuer verzichten müssen, steht noch in den Sternen.
AH-Fußball: Keine Saison für die Oldies?

Kommentare