Neuer Anlauf gegen den besten Aufsteiger

SCO-Heimschwäche gibt Rätsel auf

SC Oberweikertshofen - Der Monatswechsel ist in der Landesliga gleichzeitig der Rückrundenauftakt. Und dazu empfängt der Tabellensiebte in Oberweikertshofen am Samstag, 15 Uhr, mit den neuntplatzierten Türkspor-Gästen aus Augsburg den besten Aufsteiger.

Nach fünf ungeschlagenen Spielen in Folge verlor die Elf von Trainer Stefan Tutschka zuletzt das Heimspiel gegen den FV Illertissen II mit 1:3. Eine indiskutable Leistung, die dem Trainer Rätsel aufgibt: „Warum können wir zu Hause nicht die Leistung abrufen, die wir auswärts zeigen?“ Uli Bergmann stellt sich dagegen eine ganz andere Frage: Ist die Mannschaft bei den letzten vier Spielen im alten Jahr in der Lage, nochmals Spannung aufzubauen? Der Manager würde seine Elf gern höher in der Tabelle angesiedelt sehen.

 

Tutschka baut bis auf den immer noch verletzten Patric Lemmer auf einen vollen Kader. Und der bekommt es nicht nur mit Moustapha Salifou, dem 51-fachen Nationalspieler aus Togo, zu tun. Auch drei alte Bekannte werden erwartet: Stürmer Jerome Faye trug lange das Trikot des SC Fürstenfeldbruck, Aldin Medara und Cenk Imsak liefen in der Vorsaison noch für Oberweikertshofen auf den Platz.

 

Mit einem 0:0 wie beim Hinspiel gegen die damals direkt aus der Augsburger Bezirksliga gekommenen Türken wäre Bergmann diesmal nicht zufrieden. „Das würde unsere Heimbilanz weiter trüben.“ Die logische Konsequenz: Nur ein Sieg zählt.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Treffsichere Oldies feiern Kantersiege
Hier die Spiele des Seniorenfußballs vom Landkreis Fürstenfeldbruck im Überblick.
Treffsichere Oldies feiern Kantersiege
Altes Spitzen-Derby lebt im Pokal wieder auf
Im Totopkal lebt ein altes Spitzen-Derby wieder auf. Der FC Emmering empfängt den SC Fürstenfeldbruck
Altes Spitzen-Derby lebt im Pokal wieder auf
Erst einmal Punkte hamstern
Nach dem gelungenen Saisonstart mit dem knappen, aber nicht unverdienten 1:0-Auswärtssieg beim Aufsteiger SC Pöcking-Possenhofen will der SC Unterpfaffenhofen gegen …
Erst einmal Punkte hamstern
Der SC Oberweikertshofen muss sein Zielvisier neu justieren
Möglichst schnell die Wende zum Positiven schaffen: Das muss das Ziel des SC Oberweikertshofen nach der Auftaktniederlage sein – obwohl Trainer Günter Bayer unkt: „Jetzt …
Der SC Oberweikertshofen muss sein Zielvisier neu justieren

Kommentare