+
Keine Beschreibung vorhanden

Torwart-Sorgen beim SC Maisach

„Noch müssen wir keine Schweißausbrüche kriegen“, sagt Maisachs Trainer Mike Schien nach dem jüngsten Last-Minute-Punktgewinn in Raisting.

Aber Manager Chris Hentschel bereitet die personelle Schieflage Bauchschmerzen. Beim Heimspiel gegen Oberalting fallen zehn Spieler aus. Unter anderem beide Keeper: Marcel Kröner und Andreas Pauker. Das Tor wird deshalb Martin Deubzer hüten. Zumindest die Generalprobe ist dem 23-Jährigen aber gründlich misslungen. Letzte Woche kassierte Deubzer beim A-Klassen-Spiel der ebenfalls dem Abstieg nahen Reserve gleich zehn Gegentore.

Dennoch genießt er „unser vollstes Vertrauen“ (Hentschel). Zudem fehlen Josef Hartmann (familiäre Gründe), Stefan Huber, Benedikt Mittermayr, Fatih Demiraslan, Robert Weidel und Florian Herrmann (alle verletzt). Zumindest auf den Einsatz der angeschlagenen Jonas Stegemann und Stefan Wörl kann Schien hoffen. Unterdessen hat Hentschel schon mal den Rechenschieber ausgepackt. Im Fernduell mit den Lokalrivalen aus Gernlinden benötigt der SC vier Punkte aus den Spielen gegen Oberalting und Denklingen zum sicheren Klassenerhalt. Auf Schützenhilfe will sich Hentschel da lieber nicht verlassen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrstuhl-Elf FC Landsberied siegt in Alling - Günzlhofen marschiert
Die Spiele der Kreisklasse 1 Zugspitze im Überblick.
Fahrstuhl-Elf FC Landsberied siegt in Alling - Günzlhofen marschiert
Böse Derby-Klatsche: Furioser SC Maisach schießt FC Eichenau ab
Zum Jahresausklang hat es der SC Maisach noch einmal so richtig krachen lassen. Das Team von Trainer Robert Heiß schoss beim Derby die Hausherren vom FC Eichenau mit 8:3 …
Böse Derby-Klatsche: Furioser SC Maisach schießt FC Eichenau ab
Lebenszeichen vom FC Aich: 3:2-Überraschungscoup gegen den TSV Peiting 
Nach acht Niederlagen in Folge und dem Aus von Trainer Wolfgang Reinhardt hat sich der FC Aich mit einem Heimsieg in die Winterpause gerettet.
Lebenszeichen vom FC Aich: 3:2-Überraschungscoup gegen den TSV Peiting 
Nicht schön, aber erfolgreich: SC Oberweikertshofen zwingt FC Weil in die Knie
Die Landesliga-Reserve des SC Oberweikertshofen II hat in die Erfolgspur gefunden.
Nicht schön, aber erfolgreich: SC Oberweikertshofen zwingt FC Weil in die Knie

Kommentare